#BILDnotwelcome Trending Topic T-Shirt

Der grosse Irrtum des Kai Diekmann #BILDnotwelcome

Kai Diekmann merkt offenbar tatsächlich nicht, dass nicht Refugees „not welcomed“ sind, sondern er und seine BILD Zeitung.

#BILDnotwelcome Trending Topic T-ShirtDer Hashtag #BILDnotwelcome ist seit heute Nachmittag Trending Topic auf Twitter.
Ich habe dazu das passende T-Shirt bei Spreadshirt gebaut. 2 Euro gehen von jeder Bestellung an #refugeeswelcome Projekte des Fanladen FC St. Pauli.

 

Tweets with replies by KnitterFoo (@Knitterfee) | Twitter

The latest Tweets and replies from KnitterFoo (@Knitterfee). Macht Werbung bei @gestaltungsfrnt . Trotzdem konsumkritisch. Gerne unbequem. Verliebt in und verheiratet mit @FossiFoo – Hier privat und auf eigene Gefahr. Stars Hollow | Shondaland

7 thoughts on “Der grosse Irrtum des Kai Diekmann #BILDnotwelcome

  1. mal Kontakt zu anderen Ultras aufnehmen die mal bei Ihren Vereinen einkippen das BILDLogo zu überkleben #panzertape #BILDnotwelcome

  2. oder direkt 20 euro spenden!!!! da haben die refugees wohl mehr davon wenn du für 20 euronen windeln oder ähnliches kaufst und spendest…

Comments are closed.