Podcast Slam zum Saisonfinale

CC by Visualhunt.com

Mit dem Aufstieg hat der FC St. Pauli nix mehr zu tun, hoffentlich und wahrscheinlich. Da ist es Zeit, dieses nagende Gefühl zu erforschen, das sich im Supporter Corpus in diesem Frühjahr breit gemacht hat.

„Wir müssen uns an etwas reiben, sonst bringt das hier keinen Spaß“

CHB im Podcast.

FC St. Pauli 3.0

Nachdem wir in der letzten Episode unseren Verein „kreativ zerstört“ haben, natürlich nur als „Parole“, setzen wir uns in dieser Folge mit den Großkopferten im Klub auseinander und schmeißen das Aggregat unserer Phantasie an – um einen FC St. Pauli 3.0 zu denken, Räume aufzumachen, in die ihr uns folgen könnt, wenn ihr wollt.

[podigee-player url=“https://stpauli.podigee.io/50-drangle“]
Sankt Pauli NU
Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze Bier nach dem Heimsieg ;)

2 Gedanken zu „Podcast Slam zum Saisonfinale“

  1. Nie, nie, nie wieder Deutschland!

    Sankt Pauli Nu für immer!

    Danke für diese interessanten und stacheligen FCSP-Hörstunden.

Kommentare sind geschlossen.