20140611-102217-37337553.jpg

Private Sheriffs dürfen keine Ausweiskontrollen durchführen! #HeleneFischer #TUI #Fischmarkt

Die TUI terrorisiert St. Pauli mit ihrem Helene Fischer Konzert und riegelt den Altonaer Fischmarkt ab. Angeblich sollen dabei auch Ausweiskontrollen durchgeführt werden, um Anwohner_innen von Schaulustigen zu unterscheiden. Eine Art privates Gefahrengebiet entsteht so um den Fischmarkt.

Doof nur: kein privater Sicherheitsdienst darf Personalien überprüfen!
Wichtig zu wissen.

via HA

+1Share on Facebook61Tweet about this on Twitter7Share on Google+2Pin on Pinterest0Flattr the authorEmail this to someone

6 thoughts on “Private Sheriffs dürfen keine Ausweiskontrollen durchführen! #HeleneFischer #TUI #Fischmarkt

  1. TImo

    Juni 11, 2014 at 10:15am

    Doch :P @Björn

  2. Theresa Jakob

    Juni 14, 2014 at 9:05pm

    Waren vor Ort.. Kotzz und LOL – Wachmützen haben Carsten-Redher-str vor der Einlasskontrolle nicht nur für Fahrzeuge sondern vollständig gesperrt der Honkk wollte die Leute dort nicht mal den Fischmarkt verlassen lassen.

Comments are closed.