St. Pauli Auswärtstickets via Fanladen bestellen

Fanladen St. Pauli auf Facebook

Projekte und Fanclubs können Auswärtstickets über den Fanladen St. Pauli bestellen. Hierfür bekommt der Fanladen für jedes Spiel ein Kontingent der Gästetickets zur Selbstverteilung vom FC St. Pauli.

Die Kriterien, nach denen die Tickets verteilt werden hat das Team vom Fanladen gerade erst auf Facebook wiederholt, weil es für beliebte und nahe Ziele (aktuell Union Berlin und eintracht Braunschweig) regelmäßig zu wenig Karten gibt:

weiterlesen

Friede den Kutten #fcsp #Sticker #Homophobie

Kuttenträger St. Pauli Nordkurve (Symbolbild)

Der Sonnabend des letzten Bundesliga-Heimspiels der alten Nordtribüne war gefühlt gerade angebrochen, als ich mich um kurz nach 9:00 Uhr gen Millerntor aufmachte. Der erste herbstliche Sprühregen nieselte mir ins Gesicht, als ich im Fanladen auf eine Abordnung der ‚Hamburger Originale‘ traf: zur Aussprache über die homophoben und sexistischen Sticker und meinen Blogbeitrag dazu.

Es wurde eine intensive Aussprache; vorweg will ich die sehr befriedigende Erkenntnis teilen, dass wir mit dem Fanladen und dem Fanclubsprecherrat (FCSR) tolle Institutionen haben, die einen geschützten Raum bieten, solche Konflikte zu lösen.

weiterlesen

Wir brauchen mehr “Hippie-Scheisse”

… oder: Gitarrenrock vs Hip Hop auf St. Pauli. “Wir sind Sankt Pauli” ist der aktuelle Aufruf aus der St. Pauli Fanszene überschrieben, den SPNU hier auch veröffentlicht und unterzeichnet hat. Und ich habe damit so meine Probleme (voll schizo, Probleme mit dem eigenen Aufruf zu haben, aber irgendwie auch “St. Pauli-like”). Hintergrund sind wohl, … weiterlesen

WIR SIND SANKT PAULI

Wir_sind_St_Pauli_Flyer

Wir sind Sankt Pauli! gastfreundlich gegen jegliche Form der Diskriminierung verantwortungsvoll gegenüber unserem Viertel Wir dulden es nicht, wenn: Gästefans grundlos angepöbelt oder verprügelt werden Anwohner_innen angepöbelt, bedrängt oder nicht durchgelassen werden das Viertel als privater Spielplatz definiert wird Nicht hier, Nicht mit uns! Es reicht! Respektiert die Werte und Normen, die hier über Jahrzehnte … weiterlesen

Sonderzug nach Dresden – der Fanladen hat noch Karten für Dynamo

Dynamisch kann man den Fahrplan der Sonderzüge nach Dresden, zum Auswärtssieg bei Dynamo, nicht nennen – er braucht geschlagene 44 Minuten von Altona nach Harburg ;) – aber Platz ist noch da …

#Zum Auswärtssieg in Dresden am Sonntag, den 29.04.2012 um 13.30 Uhr fahren wir mit zwei (2!) Sonderzügen!!!

weiterlesen

Der Fanladen St. Pauli nu auf Facebook

Als dieser kleine Fanclub des magischen Stadtteils in 2008 anfing, seine Gedanken und Infos zum Bezirk und seinem magischen FC St. Pauli auch auf Facebook zu verbreiten, da trafen wir zunächst auf viele ausländische St. Pauli Fans und Besucher – und viel Skepsis in der “etablierten” vulgo “aktiven Fanschaft”. Das hat sich geändert. Fanclubsprecherrat, die … weiterlesen

St. Pauli Tickets tauschen und für den Fanladen/Fanräume/Viva Con Agua spenden

Seit einiger Zeit bürgert sich bei mir im Dunstkreis eine Tauschkultur ein, die mir ganz gut gefällt. Zuerst war mir das beim Auswärtsspiel gegen Stuttgart passiert, dass am Altonaer Bahnhof mir jemand eine Stahplatzkarte in die Hand drückte, mit der Bitte sie vor Ort (in Stuttgart) zu verkaufen. Den Erlös solle ich doch bitte spenden, … weiterlesen

Wuchtige Fanladen-Soli-Lesung – alte Männer witzeln von früher

Das war mit Abstand die schönste Lesung, der ich im Rahmen des Jahr100-Verein-Festes bisher beigewohnt habe. Gestern Abend gegen 20:45 ging es los. Das prall gefüllte Programm von Texten der Riege aktueller St. Pauli-Autoren (in Berlin würde man solche Menschen Pop-Literaten nennen, auf St. Pauli ist man so bezeichnet sicher beleidigt), von Hossa und seinen … weiterlesen

Präsidium erobert die strategisch wichtigen Südhänge des Millerntor zurück

Es war strategisch eine der schwersten Niederlagen, die die organisierte Fanschaft im Ringen um die bedeutungsvollen Südhänge des FC St. Pauli Stadions erlitten hat. Fans waren dort auf Fans getroffen, hatten sich verbale Scharmützel und dem Verein die Vorlage geliefert, vollends alle Macht über die bis dato lebendig-streitsame Südtribüne wieder an sich zu reißen. Die … weiterlesen