FCK HRLY DYS

„Der mit dem kleinsten Pimmel,
wird Gott im Harley-Himmel.“

Bitte keine Harley Days (nie wieder!)

Harley Days HH PlakatDer lauteste Zahnarztkongress des Jahres knattert wieder durch St. Pauli. Schlimm.

Foto: Miguel S. via Facebook

Weiterlesen:

Kommentare 118

  • Hier schon mal der Termin für 2016: alle Nörgler können ja schon mal ihren Urlaub nach Malle buchen ;-) https://www.facebook.com/events/938718242853211/

  • …ach ja ? ich hab auch noch was ,…. Scheiß Fußball !

  • Ich liebe Hamburg … ganz besoders für einen so saucoolen Event wie die HD !!! Wer damit nicht klarkommt, kann ja zum Schlagermove gehen :)

  • Lieber den schlagermove abschaffen harleys sind cool

  • Nur zur Info Die HD finden auf dem Großmarktgelände statt nicht auf dem Kiez. Und genauso wie die Fußballfans die nach dem Spiel im Millerntor noch auf den Kiez gehen fahren halt die HD auch auf die Meile.

  • Echt der Hammer was es für deppen gibt

  • Ich wohne auch auf Pauli. Hätte mir gestern nicht ein Kollege erzählt dass dieses Wochenende HD sind, würde ich davon nichts mitkriegen. Die Jammerlappen sollen ihren Mund halten und sich lieber einen Wodka reinpfeifen und die Show genießen.

  • Ich wohne auch auf Pauli. Hätte mir gestern nicht ein Kollege erzählt dass dieses Wochenende HD sind, würde ich davon nichts mitkriegen. Die Jammerlappen sollen ihren Mund halten und sich lieber einen Wodka reinpfeifen und die Show genießen.

  • diese superschlauen leute hier wieder, die st. paulianer*innen empfehlen, wegzuziehen. st. pauli war immer amüsierviertel und gerne auch ruppig. aber es war nicht immer schon „eventviertel“. das sind zwei paar schuhe. hier ein überblick über die letzten 25 jahre. https://vimeo.com/125903738

  • diese superschlauen leute hier wieder, die st. paulianer*innen empfehlen, wegzuziehen. st. pauli war immer amüsierviertel und gerne auch ruppig. aber es war nicht immer schon „eventviertel“. das sind zwei paar schuhe. hier ein überblick über die letzten 25 jahre. https://vimeo.com/125903738

  • Schon spannend…jahrelang hat sich niemand darüber aufgeregt, nur seit im Zuge der Gentrifizierung die ganzen neureichen Möchtegerns auf den Kiez drängen wird es plötzlich zum Problem. Zieht nach Duvenstedt, da ist es schön ruhig. Und wenn ihr auch dort was zum Aufregen braucht, dann wartet bis zum Herbst. Dann könnt ihr Protestplakate gegen die benzinbetriebenen Laubpuster in Euren schnieken Vorgärten aufstellen! Vor die Tür Eures sündhaften teuren Neubau-Reihenhauses wird euch vermutlich auch niemand kotzen. Der Kiez war laut, ist laut und wird es hoffentlich auch immer sein! Amen!

  • Schon spannend…jahrelang hat sich niemand darüber aufgeregt, nur seit im Zuge der Gentrifizierung die ganzen neureichen Möchtegerns auf den Kiez drängen wird es plötzlich zum Problem. Zieht nach Duvenstedt, da ist es schön ruhig. Und wenn ihr auch dort was zum Aufregen braucht, dann wartet bis zum Herbst. Dann könnt ihr Protestplakate gegen die benzinbetriebenen Laubpuster in Euren schnieken Vorgärten aufstellen! Vor die Tür Eures sündhaften teuren Neubau-Reihenhauses wird euch vermutlich auch niemand kotzen. Der Kiez war laut, ist laut und wird es hoffentlich auch immer sein! Amen!

  • https://www.facebook.com/lichterkarussell/photos/np.1435339813858977.616998220/937942912939950 hier ziemlich gut zusammen gefasst…

  • https://www.facebook.com/lichterkarussell/photos/np.1435339813858977.616998220/937942912939950 hier ziemlich gut zusammen gefasst…

  • Wir haben 5 Jahre auf St.Pauli gelebt und klar, die Harley-Days sind nicht gerade die entspannendsten Tage aber gehören doch irgendwie zu St.Pauli wie die Prostituierten vor Burger King. Sollen die lieber durch Blankenese tuckern?

  • Übrigens wir verziehen uns hier wenn der Schlagermove vor der Haustür wütet, wird ja immer früh genug angekündigt also wenn euch unsere Motorräder sooooo stören dann macht ein Wochenende bei Muddern und Vaddern oder Fahrt ans Meer…

  • Alternative für alle Beteiligten: HarleyDays in November incl. Weihnachtsmärkte-Sternfahrt (passt) und Schlagermove im Februar, in Gummistiefeln und Friesennerz. Siehste, klappt doch und alle sind zufrieden.

  • Manch sind Anti alles. Dann zieht nach Eppendorf.

  • Manch sind Anti alles. Dann zieht nach Eppendorf.

  • https://www.youtube.com/watch?v=zx7fFCUfdTg

  • https://www.youtube.com/watch?v=zx7fFCUfdTg

  • Nichts gegen die potenzkaschierenden Zweiräder.
    Nur warum dürfen die ungestraft so einen Lärm machen?
    Voll Schei…..

  • Nichts gegen die potenzkaschierenden Zweiräder.
    Nur warum dürfen die ungestraft so einen Lärm machen?
    Voll Schei…..

  • Schon interessant was so ein kleiner Satz für Dünnschisse auslösen kann…
    Harley fahrende Zahnärzte sind und waren schon immer Wixer, das überhaupt keine Frage. Sich darüber aufregen das sich Motorradfahrer in einer Großtadt treffen… naja war schon immer so, schon seit den 40er Jahren. Viel befremdlicher finde ich das sich Subkultur über Subkultur aufregt. Und ob die Harleys nach Sankt Pauli passen mag aucg jeder für sich entscheiden. Dazugehört haben dicke Protzkisten schon immer zum Kiez. Ob fette Autos,laute Bikes, die schwersten Goldkettchen… Schwanzvergleiche haben auch den Kiez zu dem gemacht was er einmal war. Jeder hat seine Meinung,jeder seine Ansichten und das ist auch gut so…

  • Schon interessant was so ein kleiner Satz für Dünnschisse auslösen kann…
    Harley fahrende Zahnärzte sind und waren schon immer Wixer, das überhaupt keine Frage. Sich darüber aufregen das sich Motorradfahrer in einer Großtadt treffen… naja war schon immer so, schon seit den 40er Jahren. Viel befremdlicher finde ich das sich Subkultur über Subkultur aufregt. Und ob die Harleys nach Sankt Pauli passen mag aucg jeder für sich entscheiden. Dazugehört haben dicke Protzkisten schon immer zum Kiez. Ob fette Autos,laute Bikes, die schwersten Goldkettchen… Schwanzvergleiche haben auch den Kiez zu dem gemacht was er einmal war. Jeder hat seine Meinung,jeder seine Ansichten und das ist auch gut so…

  • Euer Geblubber, dass man ja nicht auf den Kiez ziehen müsste, wenn man die Harley Days nicht möchte, könnt Ihr Euch echt sparen. Die HD sind hier her gezogen. Die gibt es doch erst seit das Viertel für ein bestimmtes Klientel so beliebt geworden ist. Als ob es diesen Schrott hier schon immer gegeben hätte… Ja, der Kiez ist laut und dreckig, normal, aber das muss ja kein Freifahrtsschein dafür sein, dass hier jede Zusammenrottung von irgendwelchen Freaks, wie Harley Hobbiisten oder Schlagerfanatisten hier ihre Großveranstaltung durchziehen muss, völlig respektlos den Anwohnern gegenüber und ohne Rücksicht auf Verluste. Und dieses blöde Argument, dass man da ja nicht wohnen müsse, wenn man das ja nicht möchte, ist genauso blöd, wie wenn man sagt, eine Frau solle keinen Minirock anziehen, wenn sie nicht vergewltigt werden möchte; ist das gleiche Prinzip… Und wie gesagt, nicht die Leute sind zu den HD gezogen, die HD haben sich dem Viertel aufgedrängt…

    • Nur zur Info Die HD finden auf dem Großmarktgelände statt nicht auf dem Kiez. Und genauso wie die Fußballfans die nach dem Spiel im Millerntor noch auf den Kiez gehen fahren halt die HD auch auf die Meile.

  • erstmal diese Harleys weg bekommen!! und ich war gestern mal am Hbh, da ist andauernd Zuglaerm – das muss auch aufhoeren!!

  • Die Reeperbahn ist seit Jahrhunderten DIE Amüsiermeile Hamburgs !!!

    Und nur weil irgendwelche Juppys der Meinung sind auf/an der Reeperbahn wohnen zu müssen um cool und Hipp zu wirken, soll sich alles deren Vorlieben anpassen ???
    Es gab schon Beschwerden von NEUEN Mietern über Diskotheken-Lärm !!!
    Über Prostituierte vorm Haus !!!
    Über Junkies vor der Tür !!!

    Warum ziehen Leute aufm Kiez bzw in die Nähe, wenn all das so störend ist ???
    Wenn ich keinen Bock auf Lärm habe, ziehe ich bestimmt nicht aufn Kiez !
    Wer also seine Ruhe genießen will, zieht aufs Land oder zumindest in die Randbezirke (und beschwert sich da über den Gülle-Gestank).

    Wer im See steht, sollte sich nicht über Wasser beschweren !

    Wer auf der Autobahn steht, sollte sich nicht über Autos beschweren !

    Wer im tiefsten Wald wohnt, sollte sich nicht über mangelnde Aussicht beschweren !

    Wer am Flughafen wohnt, sollte sich nicht über Fluglärm beschweren !

    Leider scheint das aber gängige Praxis zu sein. Nach dem Motto: Jetzt bin ich hier und ihr habt euch mir anzupassen !

    Sorry, aber ich kann dieses Lärm-Gejammer auf St.Pauli so langsam echt nicht mehr hören. Wenn es euch zu laut ist, dann zieht nach Mümmelmannsberg, oder Wedel, oder Ohlstedt, oder sonstwo hin…Aber hört endlich auf zu jammern !!!

  • Einmal im Jahr wird man es wohl aushalten können. Sehr intolerant!

  • Dazu fällt mir nur eins ein: Linke Spießer

  • https://m.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DX2CAiuKH5IY&h=9AQFs5o9d&enc=AZO2jgznLkPSnACEZtGEyzxUDbs800MpbYMS0V0ZH-UdN0w0Z6I7vPI3DXWWv6lBtrMXL_b0RKrkOG-QIoGx-EXr24yZKiaAzLH37qMpccXxH4svDurVTG7pCEP0FrN5pOocx5mG0sNjjVwrAzd1Ge4V&s=1

  • Warum kommen die nicht am tag der gehörlosen

  • Ja schaffst st Pauli ab…. Jedes Mal hab ich spass dort und mein Geld ist weg. Der Post erinnert mich an die adolf Zeit.. Alles abschaffen bloß kein Spaß.. Ich sag nur Freiheit und spass für alle..

  • ich teile ja nicht die Ansicht diese Krach-Biker seien impotente lärm pimmel – aber für maximali gnorant halte ich sie schon – Es gibt kein Grundrecht auf KRACH

  • Es ist einmal im jahr , da sollen sich die anwohner mal nicht so haben.

  • das hat mit Harley Feeling nichts zu tun. Das ganze ist einfach nur nervig und völlig sinnlos. Aber einmal im jahr müssen sich die Herrschaften ja mal präsentieren dürfen und aus ihren Kleingärten ausbrechen!

  • Bravo!!! Ich gehe Konform!!!!!

  • Bla Bla Bla…. Das sind NUR 2 Tage!

  • Jedes Blog hat die Kommentator*innen, die es verdient. Oder so ;) Jenseits dessen bin ich total tolerant ggü Harley-Hatern :)

  • Gruselig. …was wohnen denn jetzt für Freizeit Transen auf n Kiez….Nicht die Loreley von Kobbenhagen,die Lodellei um Kopf und Kragen. ….

  • Was für Spießer … geht doch zum lachen in den Keller! !!!

  • Drecks môchtegern rocker!!!

  • Passt nicht zu St. Pauli der Post, peinlich peinlich. Wird St. Pauli jetzt etwa Spiessig –

  • Diese „Rocker“ können gerne in ihren eigenen Vorstadtvorgärten eine halbe Woche Dampf ablassen. Mal sehen, wie tolerant Ehefrauen und Nachbarn sind. Schon Rocko Shamoni sagte: „Alles was dumm und Scheiße ist, findet auf St. Pauli statt.“ Recht hat er.

    • Hahahahaha du alte Schwuchtel, zieh nach Garmisch wenn Du deine Ruhe haben willst! Schämen würde ich mich an deiner stelle!

    • Wofür schämen? Keinen Klarnamen und anonym Leute beschimpfen? Dafür solltest Du Dich schämen. Ist sehr feige.

    • Das muss ich dir doch nicht erklären Du Hampelmann! Schau dir den Schrott doch einfach an den Du schreibst…

    • Solltes Du auf Pauli wohnen, dann zieh weg. Wenn Du nicht auf Pauli wohnst, dann bleib da, wo du wohnst. Solche Leute brauchen wir hier nicht.

    • Wenn ich solche großmäuligen Kommentare wie deine lese, M. Schultz-Coulon, dann kann man nur wünschen, dass sich der Gentrifizierungsprozess auf St. Pauli beschleunigt, damit solche Typen wie du sich den Stadtteil nicht mehr leisten können!
      Wer bist du, zu bestimmen, wen „wir“ auf St. Pauli brauchen?! Alleine daran, dass du ständig von „Pauli“ schwadronierst, zeigst du deutlich, dass du ein Zugezogener bist, der in unserem Viertel nun so überhaupt nichts zu suchen hat und hier nicht das Maul aufzureissen hast, du Spinner!
      Diese Harley Scheiße ist eine Pest, weil die Arschlöcher noch nicht mal nachts Rücksicht auf Anwohner nehmen. Und das nicht nur auf St. Pauli! Diese üble Lärmbelästigung findet bis in die Peripherie statt.
      Michael Thom, ich bin voll solidarisch mit dir und hoffe, dass diese Toleranz- und Umzugsschwafler sobald wie möglich unseren Stadtteil auf Nimmerwiedersehen endlich wieder verlassen!

  • Wat nen Unsinn. .. 1. Würde ich nicht in die Stadt ziehen wenn es mich stören würde und 2. Sollten die Leute lieber froh sein das die Biker kommen und dort ihr geldausgeben…. was nicht ok ist ist Vorgärten zu pinkeln / kotzen etc aber normal machen dies keine Rocker eher Amateurs und jugendliche

  • wie wärs mit ner durchfahrtsbeschränkung zwischen 13 und 15 uhr . wie typisch deutsch das doch geworden ist überall anders nur nicht vor meiner haustür….. schade st pauli

  • Sorry ihr Dumpfbacken, bin nur ein kleiner Arbeiter, aus Österreich, fahre seit 1995 Harley, bin glühender St.Pauli Fan. Was soll ich jetzt machen meine liebe zu St.Pauli aufgeben, waren voriges Jahr auch dabei und fanden eigentlich nur Zustimmung, keine bösen oder beleidigenden Worte oder Anmache.
    Also welche Dumpfbacke kann sich keine Harley leisten, dass er so nen Scheiss postet ???

    • Es würde ja schon reichen, wenn Rücksicht darauf genommen würde, dass Menschen in Altona und St. Pauli WOHNEN und ein Recht auf Schlaf haben – auch wenn sie sich vielleicht kein Harley leisten können.

    • leider gibt es auch unter den st pauli fans richtige dumpfbacken. bleib doch einfach in deinem schönen ösiland, du trottel…

    • Breit Flansch, wer da der trottel wohl ist, komisch dass im vorigen Jahr Hunderte Leute bei den Fenstern runtergewunken haben
      Und wo ich hinfahre kannst mir überlassen, übrigens zigtausende Deutsche überschwemmen jedes Jahr zur European Bike Week den Faakersee, da gibt es niemanden der die beschimpft oder nicht sehen will, kannst dir wahrscheinlich keine leisten, wirst ein Assi sein, traust dich ja nicht mal mit richtigen Namen hier auftreten. Schöne Grüsse nach Hamburg, wenn du überhaupt von dorz bist und nicht in einer Irrenanstalt lebst.

  • Ich bekomme hier echt einen Hals, wenn ich hier das Toleranz-Geschwafel höre. Dann werfe ich einmal das Wort „Rücksicht“ in den Ring. Wenn hier jede der verdammten nächsten Nächte x dieser coolen Typen, die mal auf Easy Rider in der Stadt machen wollen, vor unserm Haus an der Ampel noch einmal so richtig schön aufdrehen, damit auch alle den tollen Sound ihrer Maschinen hören, wenn ein ganzes Wochenende an Schlaf und Erholung überhaupt nicht zu denken ist, da wage ich zu behaupten, dass es hier eher an Rücksicht, denn an Toleranz fehlt. Warum das Geschehen in einer Stadt und an Straßen stattfinden muss, wo die Luftwerte ohnehin unter aller Sau sind, erklärt sich mir auch nicht. Okay, wir verlassen dann an diesem Wochendende unsere Stadt, da es in den letzten Jahren einfach nicht zu ertragen war. Sollte die angekündigte Selbstkontrolle der HD-Fahrer erstmals funktionieren, würde ich mich für unsere Nachbarn freuen….

    • Cool. Der erste, der sich über die Luftwerte beschwert….und das fast direkt am Hafen, wo die Pötte ihre Motoren laufen lassen um Strom zu haben…. Nieder mit den Motorrädern ! Es leben die Schiffsdiesel !!!

  • Macht St.Pauli zur Yoga wiese. Ich sehe wilde Auen… Spacken raus aus St.Pauli.

  • Wo bleibt die „Rennleitung“ mit den Db-Messgeräten? Bei Fahrrädern die Höhe der Rücklichter bemängeln und die Anwohner dem Krach (nix Sound) ausliefern. PS. kein Neider, hatte 1998 nach 20 Jahren Harley (nix Evo-Modelle, richtige Harleys) meine Prioritäten geändert….

  • sorry, aber hier hat mal wieder einer echt Ahnung! ich bin kein Zahnarzt und kenne auch keinen, der HD fährt :-P in der Midlife Crisis bin ich auch nicht und einen Pimmel habe ich auch nicht ;-)

  • Meinetwegen können die Harley-Days ja in Poppenbüttel, Blankenese oder so stattfinden.

  • Erik ? Mannomann, wusste gar nicht, das Du so Spassbefreit bist…..

  • Wieso prötteln diese Midlife-Crisis-Landbewohner auf ihren zweirädrigen Gemächt-Extensionen nicht durch die niedersächsische Tiefebene? Oder die sächsische Schweiz? Steht eigentlich irgendwo geschrieben, dass ausnahmslos alle Events des Grauens (HD, Schlagermove, ESC, you name it) immer und unbedingt in und um St.Pauli herum stattfinden müssen?

  • Peinlich, peinlich, harleyphob?

  • Hi Erik,
    was ist läuft denn gerade bei Dir falsch ?
    Magst weder Motorräder noch Pin Up´s ?
    Darf niemand Spass haben, der nicht St.Pauli Fan ist und auf jede Demo geht ?

    Es grüßt herzlich,
    Dein kleiner ehemaliger Pimmel Chef,
    Pedro

  • Ziemlich engstirnig und intolerant – passt mMn absolut nicht zum FCP… Ih bin zwar auch genervt von den oberlauten Knattersesseln, aber 3 Tage gehen schnell vorbei…

  • Ich höre immer nur „Toleranz“.
    Toleranz hört auch irgendwann auf! Oder soll man Nazis auch tolerieren weil man sonst selbst intolerant ist?
    Ich ganzen Maulhelden wohnt irgendwo in Speckgürtel oder gar nicht in Hamburg und beschwert euch das man keinen Bock auf die gefühlt 100 Großveranstaltungen vor der Haustür hat.
    Wenn ihr mal das feeling der Harley Days oder vom Schlagermove haben wollt, kein Problem ich helfe euch. Ich komme in euer Kaff und fahre 3 Tage mit nem überlauten Motorrad um euer Haus oder ich saufe mir richtig einen rein und pisse/kotze euch vor die Haustür/Vorgarten und gröhle noch beschissenen deutschen Schlager.
    Mal sehen wie tolerant ihr danach noch seid, ihr vorlauten Ahnungslosen!

  • Toleranz predigen und Toleranz Leben sind 2 paar Schuhe . Ihr solltet euch was schämen . Pfui!!!!

  • Wie krank ist das denn?
    Harleys und St. Pauli passt!
    Hoffe mal das ist nur ein schlechter Scherz vom Autor…

    • Es würde passen… wenn es kein ärzte- und arschkrampenkongress wäre… sondern die echten schrauber, die sich nicht zu fein sind an jeder ampel öl nachzukippen!

    • Entweder fährste selbst oder läsdt es. Aber mit nem Transporter die Karre hochzufahren, polieren und dann … Ach – lächerlich.
      Allerdings sind auch viele coole Typen dabei!!! Also relax:-) cheers

  • Welches Problem hat da jemand ??? Zahnarztkongress = Schwachsinn pur !!!

  • Annett Stier you going?