fbpx

St. Pauli Events

Schlagermove, Harley Days, Junggesellen-Abschiede – dagegen formiert sich auf dem Kiez Widerstand. Aber auch Hafengeburtstag oder Fanmeile zur EM und WM zerren an den Nerven der verbliebenen St. Paulianer.

Was ist auf dem Kiez los, was passt zur Reeperbahn?, wie das magische Reeperbahn Festival. Das beleuchtet ich in dieser Rubrik.

Frei.Wild auf Großer Hafenrundfahrt? Angeblich am 25.9. Geheimkonzert auf der Cap San Diego

Nach den massiven Protesten gegen ein Konzert im Rahmen des Reeperbahn Festivals auf St. Pauli und dem Zurückrudern der nationalistischen Band „Frei.wild“, verdichten sich die Signale, dass die Band und ihre Fans sich doch noch nach Hamburg aufmachen. „frei.xxx hat schon fleißig werbung gemacht. intimer kreis, 600 besucher. location noch geheim (stand gestern)“, lese ich …

Frei.Wild auf Großer Hafenrundfahrt? Angeblich am 25.9. Geheimkonzert auf der Cap San Diego Weiterlesen »

Fritz Kola meets Frei.Wild? – wie man als Brand rasend schnell an Credit verliert

Ein Aufschrei geht durch St. Pauli: Die rechts offene Band Frei.wild plant offenbar einen Gig auf dem Kiez. Das Reeperbahn Festival hat schon heftig dementiert. Nun organisiert sich der Stadtteil. Rechtsrock auf der Reeperbahn? Mittendrin die hippe braune Cola-Marke Fritz Kola. Sie sponsort augenscheinlich die Location, die fritz-bar/Platzhirsch in der Friedrichstraße. Es ist mir ein …

Fritz Kola meets Frei.Wild? – wie man als Brand rasend schnell an Credit verliert Weiterlesen »

Peace & Pop – Warum Popkultur, auch die aus St. Pauli, politisch wichtig ist …

Ich entstamme einer Generation, die glaubte, mit Musik und Konzerten die Welt zum Besseren verändern zu können. Bisher sind wir einigermaßen grandios gescheitert. Vielleicht sind deswegen so viele von uns in den Journalismus und zum Fernsehen gegangen, Hauptsache „irgendwas mit Medien“ – da wo man vermeintlich was bewegen kann. Nebenbei ist aber auch das entstanden, …

Peace & Pop – Warum Popkultur, auch die aus St. Pauli, politisch wichtig ist … Weiterlesen »

FILMTIPP: „Sí se puede“ Dokumentarfilm über sieben Tage PAH in Barcelona

Sí se puede. Sieben Tage bei der PAH* Barcelona Ein Dokumentarfilm von Comando Video, 52 Minuten, anschließend Input & Diskussion mit Maka Suarez (Aktivistin und Sozialwissenschaftlerin aus Barcelona) Tübingen, 24.04., 20 Uhr, Hausbar der Schellingstraße 6, 72072 Tübingen Frankfurt, 25.04., Zeit & Ort auf http://radikallinks.org/ Hamburg, 26.04., 16 Uhr, Honigfabrik, 21107 Wilhelmsburg Bremen, 27.04., 19 …

FILMTIPP: „Sí se puede“ Dokumentarfilm über sieben Tage PAH in Barcelona Weiterlesen »

Olympia 2024: Der FC St. Pauli bittet zum Tanz

Der FC St. Pauli ist zweifelsohne einer der wichtigsten Sport-treibenden Vereine in der Stadt und im Umland Hamburgs. Bis heute hat der Verein selbst wenig Statements zur Olympiabewerbung der Stadt veröffentlicht, was sicher auch der kritischen Haltung der Fanschaft geschuldet ist. Ich freue mich, dass der Verein nun zu einem Dialog unter St. Paulianer_innen aufruft.

Bürgerschaftswahl 2015: St. Pauli straft SPD und Olaf Scholz ab – Minus 12,3%

Hamburg hat gewählt. Die AfD ist das erste Mal in ein westdeutsches Parlament eingezogen und die SPD hat ihre absolute Mehrheit verloren. Auf St. Pauli sind zwei Ergebnisse auffällig: Die SPD (25,1%) verliert über 10% der Stimmen und kassiert damit offenbar die Quittung für eine desolate Flüchtlingspolitik und die Gefahrengebiete 2014. -12.3 % DIE LINKE …

Bürgerschaftswahl 2015: St. Pauli straft SPD und Olaf Scholz ab – Minus 12,3% Weiterlesen »

Lotsenwechsel an Bord der MV St. Pauli

Eines der eindrucksvollsten Bilder, die bei einem Besuch an der Kieler Förde übrig bleiben, sind die eindrucksvollen Lotsenboote, die in schillerndem Orange zu den Container-Schiffen pesen, um den neuen Lotsen an Bord zu bringen. Bei jedem Wind und Wellengang steigt der Lotse vom Kanal aus und der für die offene Ostsee steigt an Deck. Gestern …

Lotsenwechsel an Bord der MV St. Pauli Weiterlesen »

Olympia Nein Danke? Sollten wir auf der JHV gegen Hamburgs Olympia-Teilnahme stimmen?

Nun haben wir doch noch einen brisanten Antrag auf der kommenden Mitgliderversammlung zu beschließen, neben der Wahl des Aufsichtsrates und des Präsidiums: soll sich die Mitgliedschaft gegen eine Olympiabewerbung Hamburgs positionieren? Soll der Verein wirklich beauftragt werden sich „o?ffentlichkeitswirksam gegen eine Bewerbung der Stadt Hamburg um die Ausrichtung von Olympischen Sommerspielen“ auszusprechen? Nun gibt es …

Olympia Nein Danke? Sollten wir auf der JHV gegen Hamburgs Olympia-Teilnahme stimmen? Weiterlesen »

Hauptsache ein Amt: Stefan Orth will in den Aufsichtsrat?

Stefan Orth war noch nie eine Haltung nachzuweisen, schrieb ich in einer Generalkritik zum nu scheidenden Präsidium und ich scheine Recht zu behalten. Kurz vor dem Auslaufen seiner Amtszeit als Präsident, „bewirbt“ sich Stefan Orth per DIE ZEIT um ein Aufsichtsratsmandat, das zeitgleich zur nächsten JHV tlw. neu gewählt wird. Was ist das jetzt? Ein …

Hauptsache ein Amt: Stefan Orth will in den Aufsichtsrat? Weiterlesen »