Kategorie «St. Pauli Links»

Mit Oz verliert Hamburg ein Stück Rebellenkultur

Ich bin dem Mann nie begegnet, seinen künstlerischen Hinterlassenschaften aber seitdem ich denken kann. Oz hat Hamburg mit seinem gleichnamigen Tag zugepflastert. Nicht schön, aber mit einer stoischen Penetranz, die man bejubeln kann, ja sollte. Ungebeugt vom Hamburger Staat hat er alle Strafen auf sich genommen, um ein unmögliches künstlerisches Lebenswerk zu vollenden. Oz ist …

St. Pauli T-Shirt: Millerntor, Brasil Edition von Baretta

Eines meiner Lieblings-Shirts aus Hamburg Sankt Pauli: „Millerntor“ vom Label baretta. Baretta: Modelabel born in St. Pauli In der europäischen Union produziert, bei WM-Teilnehmer Portugal, erfüllt das auf St. Pauli geborene Label „baretta“, sogar meinen Ansprüchen an Menschen-schonende Herstellung: baretta „Millerntor“ gibt es im Laden in der Susannenstrasse oder HIER ONLINE …

Was ich mir wünsche? Empathie!, Roland Vrabec!

„Als die Medienvertreter Vrabec darauf ansprachen“, dass das Millerntor lauthals Boll gefordert hatte, „reagierte der Coach äußerst aggressiv. „Die Frage ist schwachsinnig und nervt mich gerade“, giftete der 40-Jährige, „es geht hier nicht um einzelne Spieler, sondern um die Mannschaft“.“ So wird Roland Vrabec zitiert von der Mopo und redet sich danach quasi um Kopf …

Elton und die „Ultras“ –

Das ist schon erstaunlich, wie wenig Kollege Elton von St. Pauli mitbekommt, obwohl er seit 1989 ins Stadion geht. Oha, die sind politisch da, die Ultràs, und Vereinspolitik machen die auch. Und wenn der Elton mal pfeift pöbelt auf seinem Business-Seat (über den blöden Funk und die Boys in Brown, aber immerhin mit Freibier intus), …

Winternotprogramm Hamburg: Unter der Telefonnummer 428 28 5000 können Bürger sich melden, wenn sie einen Obdachlosen auf der Straße sehen, der offensichtlich Hilfe benötigt. In akuten Fällen sollten Polizei oder Feuerwehr gerufen werden.

‚Unter der Telefonnummer 428 28 5000 können Bürger sich melden, wenn sie einen Obdachlosen auf der Straße sehen, der offensichtlich Hilfe benötigt. In akuten Fällen sollten Polizei oder Feuerwehr gerufen werden.‘, Hinz & Kunzt – Obdachlosenzeitung für Hamburg.

Den Jolly Roger zurück erobert: der FC St. Pauli siegt im Rechtsstreit mit Vermarkter Upsolut.

Das Urteil des hanseatischen Oberlandesgerichts war so ähnlich erwartet worden, freut dann aber umso mehr: dem FC St. Pauli werden durch das heutige Urteil die Vermarktungsrechte vor allem im Merchandising zur Mitte des nächsten Jahres zurück gegeben, der auf Jahrzehnte festgelegte Merchandisingvertrag damit abgelöst. Ein Vertrag, der auf nicht hinzunehmende Weise die. Notlage des FC …