Kategorie «Supporters in action»

Derby HSV-St. Pauli – „Feel The Beat of the Tambourine“

Das war schon ein feines Experiment gestern im Knust, die Lesung der beiden Husumer Autoren Michael Pahl (FC St. Pauli) und Axel Formeseyn (HSVau). Und das kleine „literarische Derby“ ging mit einem Punktsieg an den (zugegeben durch die Nähe zum magischen Millerntor bevorzugten) FC St. Pauli. Das lag aber im wesentlichen an dem offen zutage …

Blumen für das Millerntor

St. Pauli wird bunter, denn nun wird ein Blumenkasten die Sitzplatzreihe einiger älterer Herren (ja, mit 90 darf man sitzen ;) verschönern. Sie hatten höflich angefragt und erstaunlicherweise eine positive Antwort erhalten: „So meine Herrschaften, der Verein hat mit geringen Auflagen (z.b. keine schwarzweißblauen Blumen) das Anbringen von Blumenkästen an der HT genehmigt.“ Der Kiezkicker …

Bundesliga: Warum sind Montags-Spiele scheisse?

Da gibt es 1000 Gründe für. Hier sollten diese reichen (via): * Montags ist die Anreise für Auswärts-Fans sehr schwierig; * Auf den Montag folgt der Dienstag; * Der Spielplan wird immer weiter auseinandergerissen: die zweite Liga spielt inzwischen regelmässig von Freitag bis Montag. Bei „englischen Wochen“ kommt dann von Dienstag bis Donnerstag gleich der …

„Sportler für Sportler“

DFL Deutsche Fußball Liga GmbH: Einladung zur Pressekonferenz: Vorstellung Bundesliga-Aktionstag „Sportler für Sportler“ Frankfurt (ots) – Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, der 19. Spieltag der Bundesliga-Saison 2008/09 steht unter dem Motto „Sportler für Sportler“. Mit dem Aktionstag unterstützen die 36 Vereine und Kapitalgesellschaften der Bundesliga, unter Einbindung der Deutschen Telekom, die …

DFL, Premiere & TV-Fans: Das Diktat der Sesselpuper

Der Konflikt um die Spielzeiten der 1. und 2. Bundesliga verläuft mitten durch die Anhängerschaft des runden Leders. Da sind zum einen die Fernsehgucker, Sesselsportler mit Premiere-Abo und Eheproblemen, denen nichts besseres passieren kann, als dass Bundesliga-Fußball aller Klassen und seine Übertragung ruhig die halbe Woche andauert. (…) und dann gibt es die Fußball-Liebhaber, die …

400.000 Dauerkarten für die Bundesliga – Fans

Von einer Depression der Stadiongänger kann in der Bundesliga keine Rede sein. Zumindest die Vereine der ersten Bundesliga setzen mächtig viele Dauerkarten ab. Die Fußball-Bundesliga hat vor Beginn der neuen Spielzeit eine neue Schallmauer durchbrochen. Mit 406.290 verkauften Dauerkarten brachten die 18 Clubs bereits vor Saisonstart so viele Tickets wie noch nie an den Fan. …

SpOn über die Fan-Proteste gegen die DFL Anstosszeiten

Bemerkenswert fanfern, die Zitate der Verbandsleute. Bemerkenswert spalterisch, die Unterteilung von Fans vor dem TV und im Stadion. Das Ende ist lesenswert, zeigt es doch, dass es eben um Kultur geht, wenn wir über lebendigen Fussball sprechen: Philipp Markhardt von „Pro Fans“ formuliert eine ganz andere Prioritätensetzung: „Der Fußball lebt von den Emotionen. Die englische …

Die Welt: Paulianer führen Deutschland weiten Protest an

Welt.de über die Fanini der Sozialromantiker, das Sommerloch und den Protest gegen die Anstosszeiten der DFL ab 2009: Ab der Saison 2009/10 blieben den Fans in dem Fall gerade einmal noch 22 Minuten, um in Freiburg an das andere Ende der Stadt zu gelangen und die Sicherheitskontrollen am Stadioneingang zu passieren. Immerhin: Wer am Sonnabend …