Kein Fußball den Faschisten
Kein Fußbhall den Faschisten – steht auf der Gegengerade unseres Stadions und nu auch auf einem T-Shirt.

Ein mehrere hundert Menschen starker Mob aus Hools und Faschist_innen marodiert seit dem Wochenende durch Chemnitz und fordert uns alle, die gesamte Zivilgesellschaft heraus. Insbesondere wir St. Paulianer_innen sind aufgefordert uns gerade zu machen, wie man auf Sankt Pauli sagt.

„Kein Fußbreit den Faschisten“

Neben den vielen Aktionen, zu denen die Fanschaft des FC St. Pauli gerade aufruft, die sicherlich zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln stattfinden werden, halte ich es für elementar wichtig, überall Flagge zu zeigen.

Deswegen habe ich mir ein T-Shirt designt, das unseren Wahlspruch auf der Gegengeraden aufnimmt. Es ist bei meinem Shirt-Kampagnenpartner Seedshirt bestellbar: „Kein Fußball den Faschisten“ Soli Shirt hier bestellen.

Weiter: Eine Übersicht aller St. Pauli Shirts, die ich gut finde …