28.3. – Sonntags-Ausflug ans Millerntor – Hansa Rostock versenken

Sonntag, 28.03. 13:30 Uhr: FCSP – HRO am magischen Millerntor.

Das Montagsspiele doof sind, weiss inzwischen sogar der DFB, vor allem, wenn man davon ausgehen muss, dass Event-Fans aus Rostock nach Hamburg reisen und das Event-Fernshen daraus eine große Nummer macht. An dunklen Freitagen wirken dann auch Pyro-Provokationen erst so richtig.

Nun am Sonntag-Nachmittag, da ist es in der Regel hell und kuschelig am Millerntor – und so gegen 15:15 Uhr ist die Messe dann gelesen.

Kommentare 6

  • […] Partie gegen den F.C. Hansa Rostock am 28. März ist restlos ausverkauft.” – meldet der FC St. Pauli. Inwieweit das auch die […]

  • […] POL-HH: 100315-4. Presseerklärung der Polizei Hamburg zum Fußballspiel FC St. Pauli Hansa Rostock am 28.03.2010 […]

  • […] Traditionen in Frage zu stellen, um sie dann umso lustvoller wiederzubeleben. Also singen wir am 28.3. alle lustvoll “Scheiss-St. Pauli” aus dem eigenen Gästeblock, weil wir es waren, die […]

  • […] nach Hertha BSC-Berlin auch – quasi auf Vorrat – auch das Hamburger Millerntor vor dem Spiel gegen Hansa Rostock erreicht hat, lese ich zustimmend den Übersteiger, und fundamental-ablehnend (auch ein wenig […]

  • Stellungnahme des Ständigen Fanausschusses zur Reduzierung des Gästekartenkontingentes für das Spiel FC St. Pauli gegen Hansa Rostock | fussball lebt

    […] des Ständigen Fanausschusses zur Reduzierung des Gästekartenkontingentes für das Spiel FC St. Pauli gegen Hansa Rostock Wir als Ständiger Fanausschuss, dem Zusammenschluss aktiver Fangruppen des FC St. Pauli, nehmen zu […]

  • Podiumsdiskussion mit Polizei, HSV- und FCSP-Fans: Friedliche 3. Halbzeit | fussball lebt

    […] wegen der Diskussion um das Spiel des FC St. Pauli gegen Hansa Rostock, das Austarieren von Sicherheit und persönlichen (Fan-)Rechten, ist diese Runde so wichtig. […]