Ach Schiete, nu auch noch Volzy!

Er war außer Morike Sako der einzige Spieler des magischen FC, von dem ich mir ein Autogramm besorgt habe – ich werde ja tatsächlich auch in meinen alten Tagen noch zum Spielergroupie, wenn ich 2-3 Bier getrunken habe ;) – und nun geht auch Volzy. Schiet!, ganz großer Schiet. Auch wenn er nicht zu den Helden der Regionalliga-Jahre gehört, einer meiner Lieblingsspieler beim FCSP! – Ach nö, … :((

2 Antworten

  • Na ja, wenn es stimmt, dass er einen langjährigen Kontrakt mit steigenden Prämien gefordert hat, und das bei seiner Krankenakte, dann gratuliere ich der sportlichen Leitung zu ihrer Vernunft. Klar versucht jeder, das Beste für sich rauszuschlagen – aber zum Pokern gehört auch das Risiko, sich zu verzocken…

    • Grundsätzlich würde ich Dir recht geben, wenn es so wäre – auch ich finde, dass die Kulanz des FCSP ggü Spielern mit körperlichen Gebrechen vorbildlich ist und honoriert gehört. – ich trauere trotzdem!

Kommentarfunktion geschlossen