Anstoßzeiten galore und Gesundheit

Bisher hatte ich Glück, muss ich doch erst nachschauen, was Patellasehne eigentlich bedeutet. Kniescheibenband also. Das hätten unsere Freunde von der Sportjournalistik doch auch so nennen können, das kann sich ja jeder vorstellen, dass eine Entzündung da unten weh tut und lange währt.

Nun ist Calle Rothenbach wieder fit und steigt ins Training ein. Fein. Zusammen ankommen in Liga 2 ist angesagt und die DFL agiert so, dass sie uns Sankt Paulianern gleich in den ersten beiden Spielen mit ihrer Kommerzausrichtung derbe auf den Zeiger geht. Vom Auswärts-Heimspiel in Lübeck mal ganz zu schweigen, terminiert uns die DFL mit Blick auf den chinesischen TV-Markt an einem Sonntag Mittag (feiert man eben die heilige Messe und den Familiengottestdienst in Lübeck ;) und unser erstes Auswärtsspiel auf den Montag Abend. Das so zu legen, kann man getrost als Affront werten. ;)

L 16. Juli, 13.00 Uhr: FC St. Pauli – FC Ingolstadt 04
A 25. Juli, 20.15 Uhr: Eintracht Frankfurt – FC St. Pauli

Für Faire Anstoßzeiten