Farewell Gegengerade

20120505-195245.jpg

Mein erstes Bundesliga-Spiel am Millerntor hat auf Dir stattgefunden. Ein Freund hat auf Dir seinen Ringfinger verloren. Einen Querschläger hat mein Nebenmann mit dem Auge abgewehrt. Abgestiegen, aufgestiegen. Mit Rotz und Regen gekämpft, vor allem im November war es Leiden.

Wir haben uns schon vor Jahren verabschiedet, ich in den Süden und nu in den Norden. Aber erhalten hätte ich Dich gern um fast jeden Preis. Die Ambivalenz des Millerntors, zwischen neuer Haupt und Süd wurde von Dir im Lot gehalten. Tschüss Du alte Gerade. Es wird eine Weile dauern, bis der Beton Deiner Nachfolgerin ebenso lebendig wird.

2 Gedanken zu „Farewell Gegengerade

  1. Dein Freund mit dem fehlenden Ringfinger heißt nicht zufällig F.H. und wohnt in Hannover?

    Sonst hätten wir schon zwei Ringfinger in der GG liegen lassen.

    MfG Hans

Kommentare sind geschlossen.