Goede reis John!

John Verhoek, unser tragischer Stürmerstar, verlässt den FC St. Pauli zum Ende der Saison in Richtung Heidenheim. John ist es nie gelungen, die Erwartungen an ihn zu erfüllen, und das war vor allem, Tore zu schießen. Mehr noch: als sich die Mannschaft am eigenen Zopf aus der Krise spielte, blieb er einsam zurück.

Wie John Verhoek das hinbekommen hat, immer wieder stoisch, freundlich und motiviert gegen sein Pech anzugehen, hat mir sehr imponiert. Wahrlich, ich hoffe für ihn, dass der Knoten nu endlich platzt. Dann eben in Heidenheim.

Goede Reis, John. Mein tragischer Held.

Erik Hauth
Als waschechter St. Paulianer verpasst der passionierte Segler selten Heimspiele und fährt oft auswärts mit. Als Kolumnist schreibt Erik Hauth für Die ZEIT online über den FC St. Pauli. Twitter: @stpauli