Heimsieg gegen Schalke 04 – 10 Gründe, weswegen die Boys in Brown am Freitag gewinnen …

Flattr this!

DOM Freie Auswahl - und immer ein Trostpreis

1. Wir haben Flutlicht
2. Wir haben DOM
3. der FCSP hat gegen Schalke 04 noch nie in der Bundesliga verloren, wenn Schulle spielt
4. Es gibt „immer Trostpreise“ und die Freie Auswahl
5. Ich praktiziere „Diversity“ und schwenke den Jolly Rouge aus dem Ballsaal
.
.
.
10. „Ohne Asamoah habt ihr keine Chance!“

Ein Herz auf dem DOM
weitere Gründe bitte in die Kommentare … #profcsp

Kommentare 10

  • Weil mit Schalke endlich mal ein Gegner kommt, der die große Krise bereits hinter sich hat und somit keinen Aufbaugegner benötigt.

    Da gibt’s dann mal vertauschte Rollen!

  • weil die 1 .Bundesliga ohne Pauli langweilig ist (;-))

  • Sehe ich nu erst: 11 Gründe für den Klassenerhalt beim Hamburger Abendblatt:
    https://www.abendblatt.de/sport/fussball/st-pauli/article107977352/Stani-Naki-Blondie-Elf-Gruende-fuer-den-Klassenerhalt.html

    »Der FC St. Pauli fühlt sich am wohlsten, wenn die großen Lichtmasten in den Stadien leuchten. Vier von acht Saisonsiegen gelangen unter Flutlicht (Mönchengladbach, Hannover, Kaiserslautern, HSV). In der Woche vor dem Spiel beim 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend des 32. Spieltags trainiert das Team deshalb abends im Fußball-Center Pagelsdorf in Norderstedt« – den Humor teilen wir schonmal … die Hoffnung auch ;)

  • Weil wir einen neuen Rollrasen unfallfrei verlegt haben.

  • via Ben Mayer at Facebook: Das letzte Mal als Asamoah am Millerntor und Schalke gespielt hat hat St. Pauli gewonnen – stimmt. „Ohne Asamoah ham se keine Chance“

  • Weil Dennis Daube sein erstes Bundesliga-Tor schießt

  • … weil wir die alte Aberglaubentradition wiederbeleben und Hähnchen in der Kleinen Pause essen gehen.