Hinweis: Alle Stehränge am Millerntor geöffnet heute Abend!

Das Urteil des DFB gegen den FC St. Pauli in Sachen „Kassenrollenwurf“ hat nicht nur für eine Welle der Empörung in unserer Fanschaft geführt, sondern auch für viel Verunsicherung unter den Zuschauern: Sind denn heute Abend beim Spiel gegen den KSC nu die Stehränge in der Nord und der Süd gesperrt? NEIN, sind sie nicht – stellt auch nochmal der FCSP fest:

Die Stehplätze im Bereich der Süd- und Nordtribüne sind zum Heimspiel des FC St. Pauli gegen den Karlsruher SC definitiv nicht von einer Sperrung betroffen.

Aufgrund der vielen Nachfragen aus Fankreisen zum Urteil des DFB-Sportgerichts, die Zuschauer auf den Stehplätzen im Heimbereich der Nord- der kompletten Südtribüne auszuschließen, stellt der FC St. Pauli klar: im Heimspiel gegen den Karlsruher SC gibt es keinen Zuschauerausschluss.

Der Verein ist gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts in Berufung gegangen. Solange das Urteil nicht rechtskräftig ist, ist der Zugang auf die Tribünen ohne Einschränkungen möglich. Alle weiteren Informationen können der Homepage entnommen werden.

(via fcsp.com)

Weiterlesen: