HSV-FCSP: Gibts einen grünen Derbysieg?

“Das Spiel wird stattfinden. Das wäre ja sonst das Allergrößte!” (Armin Veh, Trainer #hsv am Freitag)

Red in Green

Das Derby ist abgesagt, die Stimmung dahin. Schuld daran trägt selbstverständlich nicht der Regen, sondern das absurd schlechte Management des HSV. Noch am Freitag fragte ein informierter Sportjournalist den gänzlich uninformierten Trainer Veh und dessen Pressesprecher, ob der angesagte Dauerregen nicht ein Risiko für die Spielansetzung wäre. Jovial machte man sich darüber lustig, anstatt das ernst zu nehmen. Sowas nennt man fahrlässig und alles andere als ein Sieg am grünen Tisch wäre ein Skandal.

Die UEFA hat schon in weniger klaren Fällen das Spiel gegen den Verein gewertet, der die Spielabsage zu verantworten hat. Die DFL täte gut daran, hier ähnlich zu verfahren.

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)

Kommentare sind geschlossen