Ich bin wütend #profcsp

Tretminen Ottensen
Wütend über den FCSP zu bloggen ist eigentlich gar keine gute Idee.

Ich bin wütend über den Boulevard, der Asamoahs privates Missgeschick ausweidet (wie kann man aber auch so doof sein, und in einem solchen Fall die Polizei zu rufen?). Dass ausgerechnet Asa dann Volzy das Schienbein bricht, ist ja an

+++ herzlich willkommen bei Ticket Online für den FC St. Pauli +++

Tragik kaum zu überbieten. Und dann macht sich das Trainerkarussell auch noch neben dem DOM bemerkbar – Hallo? Stani? Ich finde ja Leute schlimm, die meinen, sie hätten die BILD im Sack, ne?

+++ herzlich willkommen bei Ticket Online für den FC St. Pauli +++
Tuüeet…
„… das ist schick“, sagt gerade der Mann von der Telefonhotline. Seit einer halben Stunde meldet die Website übrigend „Ausverkauft“ – telefonisch geht da noch was. Also, habe nachgefragt: Telefonanlage ist bei Ticket Online heruntergepegelt auf 16 Leitungen, weil die Anlage sonst überlastet wäre. Robbie Williams ist da nix gegen, denke ich.

Wo war ich? Ach ja, wütend bin ich auch über Lutz Wöckener, der die derzeitige Anspannung einer sich auflösenden Mannschaft auch an den Unruheherden des Umfeldes fest macht. Lutz, die Sozialromantiker in einem Atemzug mit dem Wettskandal zu nenne ist ein ebensolcher, sind es doch gerade die Träger des Jolly Rouge, die ohne das mit ihren Forderungen zu verquicken 110%en Support leisten.

Über das stumme Präsidium, das anscheinend mal wieder um sich selbst kreist, gespiegelt in blutroten Boulevardlachen, kann ich langsam nur noch doof den Kopf schütteln.

Ach übrigens Markus, das mit den Karten für Werder und Bayern hat geklappt.

Kommentare 4

  • Direkt ging gar nichts …ich hatte 2 nach 10:00h das Onlineformular ausgefüllt und nach dem Absenden bekam ich das gleiche Onlineformular nochmal mit dem Hinweis beide Spiele seien ausverkauft …???? Dann hing ich fast 2 Stunden am Telefon und bekam maximal ein Besetztzeichen zu hören, zum Glück hatte mein Coach Verständnis und hat mich hier rummurksen lassen …Naja, dank Markus hab‘ ich jetzt ’ne Karte gegen Bremen und die Bauern kann ich live gar nicht, bzw. nur im Vollsuff ertragen.

  • Ich habe gerade einen Riesenkrötenhals, sowas von amateurhaft, das ist unfassbar.
    Habe angerufen, nachdem meine Online Bestellung durchging, weil das ja letztes Mal trotzdem nicht geklappt hat. Hotline kann das auch nicht feststellen, also neue Buchung gemacht. Was also bedeutet, dass sie die Online-Buchung -so es sie denn gab- wieder stornieren. Wenn das jeder so macht, sind dann alle zweimal am Start. Doppelte Arbeit für nichts.

    Und der Rest auch!

    Ich hoffe, dass wir bis zum nächsten Spiel wenigstens noch die Mindestanzahl erforderlicher Spieler für einen Anpfiff haben. Die Verletzten reichen zumindest schon für ein komplettes Team.

  • SECHZEHN?!

    Meine Fresse. Was ist das denn für ein Ticketdienstleister? Der es nicht schafft eine Bestätigung DIREKT nach Eingang der Bestellung zu schicken? Der eine SECHZEHN-Personen-Hotline anbietet?

    Und über den Rest bin ich auch sauer.. sowieso..

    • Da habe ich wohl den Brüderle der Call-Center-Branche angetroffen ;)

%d Bloggern gefällt das: