Kein Fußbreit den Rassisten #Tegida #Hamburg

Hamburg macht sich grade: gegen die neu-rechte Bewegung Pegida und gegen Rassismus in unserer Gesellschaft im Allgemeinen. Heute, auch an einem Montag, treffen sich Hamburger aller Couleur unter dem Banner des Anti-Faschismus. ORT: 18:30 Uhr am Glockengießerwall.

#Tegida– „Tolerante EuropäerInnen gegen die Idiotisierung des Abendlandes“ nennt sich der desorganisiert auf Facebook entstandene Protest der Hamburger gegen „Pegida“. Nach anfänglichem Hinundher über Start-Ort und Anmeldung haben sich nun zwei Anmelder_innen gefunden, die unter diesem Motto eine Demo offiziell durchführen wollen.

Der Aufruf:

„Tolerante EuropäerInnen gegen die Idiotisierung des Abendlandes“ unter diesem Motto wollen wir einen Kontrapunkt gegen die fremdenfeindlichen Demonstrationen von PEGIDA in Dresden und anderen Teilen unserer Republik setzen und laden Euch zur Demo am 5. Januar um 18:30 Uhr am Glockengießerwall Ausgang Spitalerstraße am Hauptbahnhof ein.

Zeigen wir, dass Hamburg kein Verständnis für ausländerfeindliche und rassistische Parolen hat.“

Twitter: @Tegida_HH

Foto: Mikhail Koltsov – ???????? (1936) ?????? ????????????? „???“. Own work photo: „In Madrid 1937“

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)