Kopfabreisser Sankt Pauli

Kopf abreißen ist derzeit schwer in Mode bei Braun-weiss.

Vor dem Spiel gegen Bochum erzählte mir Sportchef Thomas Meggle,  dass er Bochums Exstpaulianer Gregoritsch angedroht habe, ihm den Kopf anzureissen, sollte er gegen uns treffen. – Bekanntlich traf Gregerl zum Zwischendurch-0:1 und trägt seinen Skalp immer noch.

Weil die flapsige Drohung aber vorm beinahe sicheren 0:2 wirkte, kommt der Mutmacher in Mode auf St. Pauli: ggü der Flimmerkiste kündigte Kampfschnecke Kalla schonmal an „jedem den Kopf abzureissen“, den man vor dem Spiel gg Darmstadt noch heiss machen müsse.

Na dann kann ja nix mehr schiefgehen. Ausser, dass es einigen Boys in Brown nächste Saison in den Hals regnet ;-)