Liebe Präsidenten, darum geht es! …

Lieber Stefan Orth, lieber Gernot Stenger, lieber Bernd-Spies, et al,

wenn ihr euch nach der JHV fragt, an was soll ich mich denn orientieren, wenn ich gefragt werde oder etwas tue und es ist gerade keiner in der Nähe, der das, was St. Pauli ausmacht, mit mir diskutieren könnte, dann ruft euch einfach diesen Satz eines britischen Fotografen und Dokumentar vor Augen, der via Fanladen sich gerade der Fanschaft für ein Fotoprojekt vorstellt und seine Motivation, ein Buch über den FC St. Pauli und seine Fans zu machen folgendermaßen erklärt:

»I want to make a ‘Portrait Of Sankt Pauli’ because their supporters give hope and an alternative to those of us who have become disillusioned with our own clubs and football culture.«

(!)

Weiterlesen: