Magischer Gefahrensucher

Ich habe den Bekannten gewarnt, das sei keine gute Idee, seinen Freund an dessen Junggesellen-Abschied mit HSV-Trikot ans Millerntor zu schleppen. Gab auch wütende Reaktionen gen Sponsoren-Loge aus der Süd, als der arme Kerl sich da am Balkon der besseren Gesellschaft zeigte. Selber Schuld – und nochmal gutgegangen.

Also entweder sind wir am Millerntor ein wenig spießig, die Kollegen aus Stellingen plötzlich der Inbegriff der Toleranz – oder schwer von kapé – oder das ist ein Fake.
Lustig ist das auf jeden Fall, den Jolly Roger am Volkspark wehen zu sehen:

Kommentare 1

  • Moin
    Das ist doch irgendein Viralspot von Lorenz Snackworld. Das ist vermutlich nicht authentisch.

    Gruß
    thorsten