Marvin Ducksch ist angekommen

Meine Freunde in den sozialen Medien, die dem BVB aus Dortmund nahe stehen, hatten mich schon bei Marvin Ducksch Verpflichtung beglückwünscht: Das ist ein Hammertransfer, war die einhellige Meinung.

Als ich beim Pokalspiel in Lübeck zuerst den gefühlten Neuzugang Miyaichi spielen sah – gut, Lübeck stand da schon mit dem Rücken zur Wand – und dann Marvin mit ihm zusammen, da hatte ich das Gefühl ich schaue in St. Paulis Zukunft. „Das ist der Fußball, den ich spielen lassen will“, ging Ewald Lienen da womögloich durch den Kopf.

Ich freue mich jedenfalls ungemein auf das Auftreten der beiden auch in der Liga – nu scheinen die beiden angekommen beim FCSP.

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)

Kommentare sind geschlossen