Matze Hain und Schulle bleiben auch nächste Saison Co-Trainer – +1

Timo Schulz liest 100 Jahre FC St. Pauli

Schulle und Matze Hain verlängern beim FC St. Pauli als Co-Trainer und das ist soo wichtig!

Heute haben Co-Trainer Timo Schultz und Torwarttrainer Mathias Hain ihre zum Saisonende auslaufenden Verträge um ein Jahr bis 30. Juni 2014 verlängert.

Sportdirektor Rachid Azzouzi freut sich über die Weiterverpflichtung immens: „Matze und Schulle passen hervorragend in das Trainerteam um Michael Frontzeck. Beide haben sich in ihrer kurzen Zeit als Assistenztrainer sehr gut entwickelt. Neben ihrer fachlichen Kompetenz,… identifizieren sie sich bedingungslos mit dem FC St. Pauli. Das war schon zu ihrer Zeit als Spieler so und hat sich auch jetzt nicht geändert.

Für Schultz und Hain war die Verlängerung eine fast schon logische Konsequenz.

Mathias Hain: „Der FC St. Pauli ist und bleibt ein außergewöhnlicher Club und es macht mich unglaublich stolz, für ihn zu arbeiten. Gerade in unserem Torhüternachwuchsbereich trägt die sehr gute Arbeit aller in den vergangenen zwei Jahren erste Früchte. Ich freue mich, dass ich das weiter unterstützen kann.“

Auch Timo Schultz, der im Sommer in seine neunte St. Pauli-Saison geht und Ende letzter Woche seine Trainer-A-Lizenz erworben hat, macht keinen Hehl aus seiner Verbundenheit zum FC St. Pauli: „Ich bin schon ein sehr lange Zeit hier und es können auch gern noch ein paar Jahre dazukommen. Meine Trainerlaufbahn befindet sich noch ganz am Anfang. In unserem Trainerteam um Michael Frontzeck kann ich perfekt weitere Erfahrungen sammeln.“

Weiterlesen: