Millerntor: schwarze Büx + gelber Pulli nur im Gästebereich

Kommen Sie aus Sachsen und drücken der Dynamo die Daumen?Haben Sie auch keine der wenigen Karten für den Gästeblock bekommen, aber das Glück, einen Geschäftspartner zu haben, der Sie auf die Haupt- oder eine andere Tribüne am Millerntor mitnimmt? Fein, herzlich willkommen, Sie Glückspilz.

Ihren Fanschal lassen Sie in diesem Fall aber lieber zuhause, denn der FC St. Pauli hat kategorisch das Mitführen und Tragen von „Farben des Gegners“ außerhalb des Gästeblocks untersagt.

Mit einem Biene Maja Kostüm kommt man nicht ins Stadion!

Bee – Photo credit: Aidan-Sally via Visual hunt / CC BY-SA

Beim Spiel des FC St. Pauli gegen die SG Dynamo Dresden am Sonntag (12.2., 13:30 Uhr) ist das Tragen von Fankleidung und Fanutensilien der Gästemannschaft in den Heimbereichen der Nordtribüne, Gegengerade und Südkurve nicht erlaubt.

„Der FC St. Pauli weist alle Gästefans, die für das Spiel am Sonntag gegen Dynamo Dresden Karten für den Heimbereich erworben haben, darauf hin, dass das Tragen von Fankleidung in den Heimbereichen der Nordtribüne, Gegengerade und Südkurve nicht gestattet ist. Gleiches gilt für das Mitführen von Fanutensilien wie Fahnen, Banner oder Doppelhalter. Der Ordnungsdienst ist angehalten, in den benannten Bereichen strengere Kontrollen durchzuführen. Eine Umplatzierung ist nicht möglich, da der Gästebereich ausverkauft ist.“
FCSP.com

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)