Infos & Preise: FC St. Pauli Dauerkarten 2017/2018

Es gibt kaum ein rareres Gut auf dem Kiez, als FC St. Pauli Dauerkarten. Früher wurden sie vererbt, heute werden zurück gegebene oder nicht verlängerte Dauertickets neu vergeben.

St. Pauli Dauerkarten beantragen/verlängern

Dauerkarten können beim FC St. Pauli in einer Frist nach dem letzten Spiel der Vorsaison erworben werden.  Der Dauerkartenverkauf 2017/18 für bestehende Dauerkarteninhaber beginnt am Montag (29.5.) und endet am Freitag (16.6.). Karten können sowohl Online als auch telefonisch verlängert werden. Wichtig: Nach dem 16. Juni 2017 verfällt das Vorkaufsrecht für die Dauerkarten.

Warteliste für neue Dauerkarte

Glücklich, wer beim FC St. Pauli eine Dauerkarte hat. Über 1.000 13.000 Personen fasst die Warteliste für die Neuvergabe verfallener oder zurück gegebener Dauerkarten.

Dauerkarte im Abo

Wer ein Online-Konto beim FC St. Pauli Ticketshop besitzt, der kann seine Dauerkarte auch automatisch verlängern lassen.

Wieviel kostet meine Dauerkarte für St. Pauli in der Saison 2017/2018?

Die Preise wurden nicht erhöht und lauten, wie in der Saison 2016/17.

DK-Preise 2017/18
PKBlöckeNormalMitgliedermäßigtKind
1H3/H7 520,- € 469,- € 387,- € 265,- €
2H2/H8/G3/G4 456,- € 411,- € 339,- € 233,- €
3H1/H9/G2/G5 392,- € 353,- € 291,- € 201,- €
4/5G1/G6/S1/S3/N2/N3/N4 328,- € 296,- € 243,- € 169,- €
9Steh GG 177,- € 160,- € 130,- € 94,- €
10Steh Süd / Steh Nord 153,- € 139,- € 112,- € 82,- €
11Hör- und Rolliplatz 90,- € 81,- € 45,- €

Zusatzinfos zu den Dauerkarten:

  • Der 10 Euro Soli geht auch dieses Jahr an das Museum 1910 e.V.
  • Die Dauerkarten für die Profis gelten auch dieses Jahr für die Spiele der St. Pauli Amateure/U23
  • Vielen Dank an Linda vom Kartencenter für die schnelle Info!