„So-Birk“ – Polnisch

Hannover 96 hat Sportjournalisten eine besondere Art von Sprachführer zum Arbeiten erstellt – die Aussprache-Liste des Kaders von H96 in der Saison 2011/2012. Damit sind dann nicht die Interviewtermine gemeint, auch nicht, wann sich der Mannschaftsrat mal „ausspricht“, sondern in einfachem deutschen Lautsprech, wie die Namen der Spieler ausgesprochen werden.

So spricht der gemeine Sportjournalist den Spieler Deniz Aycicek laut dieser Fibel nu „Den – Niss Ei – Tschi – Tschek“ aus. Unsere 23, Deniz Naki, hieße lautsprachlich dann wohl „Den – Niss, Na – Kie“. ;)

Und Spieler mit dem polnischen Nachnamen „Sobiech“ spricht der Hannoveraner – und da wird angeblich das reinste hochdeutsch gelehrt, „So-Birk“ aus.

Also „Lass-se So-Birk“. Mach weiter so, vor allem in der Luft über dem Strafraum.

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)