Soli-Konzert für Refugee- und Antifa-Arbeit

Es gehört zur DNA von USP, dass sie antirepressiv, antifaschistisch und pro Refugees agieren, organisieren und machen und tun, dass man manchmal vergisst, dass dieses Engagement auch Geld braucht.

Soli-Konzerte sind da eine tolle Gelegenheit – morgen wieder:

/////////////////////////////////////////////////////

Einlass: ab 21.30 Uhr

Konzerte: Damion Davis, Mart&Sleiwas, Tysoon Heist, Nesthocker

DJ’s: Im Konzertsaal HipHop, Dancehall und Reggae u.a. mit 42-HIFI DISCOTÈQUE, Kingpin Sound und DJ Harry und im Keller Hardcore/Punk/Indietrash

/////////////////////////////////////////////////////

veranstaltet von Ultrà Sankt Pauli und linken Strukturen aus Bad Segeberg

20130913-163019.jpg

Alle Infos bei der basch

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)