Spekulationen um die Frontzeck Nachfolge …

Endlich ist wieder was los beim FC St. Pauli. Das war ja aber auch schon – von außen gefühlt – viel zu harmonisch, was da im Verein abging. ;)

Und nach der Frage nach dem „Warum?“, stellt sich gleich die nächste. Die nach dem Nachfolger von Michael Frontzeck als Chefcoach des FC St. Pauli. Ich spekuliere mit und gebe, wie sich das für einen Boulevard-Blog gehört, auch die „Eintrittswahrscheinlichkeiten“ mit an:

1. ROLAND VRABEC
Wahrscheinlichkeit: 55%

Wer?, Roland Vrabec?. Das wird in weiten Teilen der Fanschaft die überwiegende Reaktion sein. Selten hatte der Verein einen Co-Trainer, der in unserem wohlig-muffigen Umfeld weniger bekannt war, und selten jemanden, der so viel von modernem Fußball versteht.

Im Mai hatte Rachid Azzouzi zu seiner Verpflichtung gesagt: „mit Roland (haben wir) jemanden gefunden, der gut in unser Team und auf den das Anforderungsprofil passt. Bei seinen verschiedenen Stationen hat er gezeigt, dass er sehr gut mit jungen, talentierten Spielern arbeiten kann. Das passt zu unserer Philosophie.“. Ein Schelm, wer da von einem lang geplanten Schachzug spricht …

2. MIKE BÜSKENS
Wahrscheinlichkeit: 80%

Mike Büskens gehört zur Fürth-Connection. Das qualifiziert ihn schon einmal. Und der 1. FC Köln Fortuna Düsseldorf steht geschlossen hinter ihm und spricht Mike Büskens das vollste Vertrauen aus. Nä?, merkt ihr selber: „Vorstand und Aufsichtsrat (v. Fortuna Düsseldorf, Anm. d. Autors) sind übereinstimmend zu dem Ergebnis gekommen, dass sie von der Arbeit von Mike Büskens weiterhin überzeugt sind“

3. PETER NEURUHRER
Wahrscheinlichkeit: 75%

Finally.

4. HOLGER STANISLAWSKI
Wahrscheinlichkeit: 30%

„Der eine oder andere“ wird es sich schon gewünscht haben, dass die Odyssee von Holger Stansilawski, der auszog, damit sich die Jung-Millionäre -Profis der Bundesligen „selbst belohnen“ und auch mal lernen den „Arsch zusammen zu kneifen“, nachdem theatralisch die Reset-Taste gedrückt wurde, endet und Holger wieder in Hamburg festmacht. Dort, wo Stani seine größten Erfolge … NEeeeeeeiiiiiinnnn!!!

Und wie immer bringt sich einer selbst ins Spiel. In unserem Fall nicht Matthäus – sondern Marius Ebers: „Wollte mir sowieso gerade ne glatze rasieren lassen ! :)“

UMFRAGE: Welchen Trainer „wünscht“ Ihr euch für den FCSP?

[poll id=“3″]

ps der Übersteiger bringt noch Thomas Schaaf und Uli Maslo ins Spiel.

3 Gedanken zu „Spekulationen um die Frontzeck Nachfolge …

  1. Und den Loddar! Der Übersteiger steht voll auf den Loddar!

Kommentare sind geschlossen.