Was war denn das mit den Pyros?

Wir haben den Beweis angetreten, dass wir genau so bekloppte Spackenfans sind, wie alle anderen auch. Wie kann man sich nur über Pyrotechnik im Gästeblock des eigenen Stadions aufregen, um dann in einem anderen Stadion munter Bengalos abfackeln und hiermit nicht nur den umstehenden Fans gesundheitlich sondern auch allen anderen Fans und dem Verein Schaden zufügen? Ist das so toll, so ein Teil in die Höhe zu halten und damit rum zu wedeln? Habt ihr in eurer schweren Kindheit nie einen Laternenumzug mitgemacht? Einmal wieder der König des Sandkastens sein? Ich verstehe es nicht und ich fühle mich absolut hilflos, da ich nichts dagegen machen kann, dass die Fankultur des FC St.Pauli vor die Hunde zu gehen scheint.

schreibt Joesel bei Boys & Eve emotional über den Pyro- und Bulleneinsatz gestern — und ich mag ihm da beipflichten. Weiss einer, was da genau loswar?

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)

Kommentare sind geschlossen.