„Tor geht vor“

20130420-215104.jpg

„Ihr seid die geilsten Fans der Welt“, rief mir ein durchaus siegesseliger Bochumer zu, als er sah, dass wir neben und mit unserem Block die Boys in Brown feierten und ansangen.

Und soll ich euch was sagen, verdient hatten sie es! Lange lange war das Spiel auf der Kippe und Bochum musste alles aufbieten, was es hatte, um uns dort zu schlagen. Und so wenig Glück schlägt dann auf das Gemüt auswärts, wenn Schachter köpft, Lenny schiesst und Kringe dribbelt und Luthe alles hält. Alles!

So sang sich der Pott vielleicht gegen uns zum Saisonhighlight Klassenerhalt, und wir am Ende auch …

ps vielen Dank an Michael für die Karte, Dazke Sönke fürs Nachhausefahren! War eine tolle Tour von Berlin über HH nach Dortmund, Bochum und Duisburg.

Eine Antwort

Kommentarfunktion geschlossen