We Love You

Ich habe heute Deniz Naki ins Herz geschlossen, wieder einmal. Dieses brachiale Versagen, das aus einem magischen Wollen entsteht, ist doch was Besonderes. Und was freue ich mich, dass mich Max Kruse so leiden lässt.

Es regnet dicke Tropfen auf St. Pauli, auf nackte Träume, die Hände in den Seitentaschen vergraben, was soll er auch sagen, unser Stani, der weiß es ja. Liebe ohne Leiden, das hat man eben noch nicht gesehen.

Erik Hauth
Als waschechter St. Paulianer verpasst der passionierte Segler selten Heimspiele und fährt oft auswärts mit. Als Kolumnist schreibt Erik Hauth für Die ZEIT online über den FC St. Pauli. Twitter: @stpauli