Willkommen bei den großen Jungs, Okan Kurt und Andrej Startsev

Kurt und Startsev erhalten Profiverträge

Der FC St. Pauli bindet Nachwuchsspieler langfristig

Der FC St. Pauli hat die Nachwuchsspieler Okan Kurt und Andrej Startsev für längere Zeit gebunden. Beide Spieler werden mit Profiverträgen ausgestattet. Kurt, der im letzten Saisonspiel der abgelaufenen Spielzeit erstmals im Kader der Kiezkicker stand und noch für die U19 der Braun-Weißen spielen kann, erhält einen Dreijahresvertrag. Startsev, der aus der U19 der Kiezkicker stammt, unterzeichnete einen Einjahresvertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit.

„Okan ist ein hochtalentierter zentraler Mittelfeldspieler, der während der Vorbereitung die Möglichkeit hat, sich bei den Profis zu zeigen. Daher wird er auch das Trainingslager in Schladming mitmachen. Andrej war in der letzten Saison schon häufiger im Profikader. Wir wollen seine positive Entwicklung weiter fördern. Die beiden Spieler sind ein weiterer Beweis für die Eingliederung von Nachwuchsspielern in unseren Profibereich“, erklärt Sportdirektor Rachid Azzouzi.