Ewald Lienen Mopo Interview

Ewald Lienen politisch: „Die wahren Helden unserer Zeit“

Der Cheftrainer des politischen Vereins FC St. Pauli, Ewald Lienen, ist selbst ein politischer Mensch. Am Rande der „Players Night“ der Mopo, haute Chéwald ein klares politisches Statement heraus.

Ewald Lienen über Erdogan und die Türkei

„Der Vormarsch der rechten Populisten in Europa, nicht nur in der Türkei, geht einher mit einem Angriff auf demokratische Strukturen.

Was in der Türkei gerade passiert, das finde ich sehr sehr bedauerlich. Noch bedauerlicher ist es, dass viele Türken noch mitmachen und gar nicht merken, wie ihnen ihre demokratische Basis unter den Füßen weggezogen wird.

Ich glaube, dass es sehr viele Menschen gibt, die das merken, aber sie sind offensichtlich noch nicht in der Mehrheit.“

Ewald Lienen über Putin und Russland

„In Russland ist es das Gleiche. Was in Russland passiert ist erbärmlich – einfach nur erbärmlich. Ich weiss nicht, ob wir da noch Einfluß drauf haben, das zurück zu drängen. Wenn Du solchen totalitären Regimen gegenüber stehst, die entschlossen sind, Leute auch ins Gefängnis zu stecken, wie in Russland und der Türkei, und du gehst trotzdem auf die Straße, das sind die wahren Helden im Moment.“

… und die wahren Helden

„Das sind Leute, die ihre Freiheit und ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Demokratie zu verteidigen. Das würde ich mir hier bei uns auch mehr wünschen!“

… und die AfD

„Für mich ist erbärmlich, dass eine Partei, wie die AfD hier bei uns überhaupt Stimmen bekommen kann. Für mich geht es in den nächsten Jahren darum, unsere Jugendlichen so zu beeinflussen und so zu erziehen, dass sie auch wieder tun der Lage und bereit sind, diese Demokratie zu verteidigen.“

„Das ist eine große Aufgabe der Politik

Ewald Lienens Statement als Video:

Weiterlesen:

+1