„ResIstanbul“ – Solidarität mit der Bürgerbewegung in der Türkei

Unter dem Hashtag #occupygezi entsteht seit letztem Freitag in der Türkei eine Bürgerbewegung, die sich ausgehend von den Protesten in Istanbul gegen das Abholzen eines Parks zu einem Sturm entwickelt. Längst hat die Bewegung, die sich gegen alle Zensur und Polizeibrutalität sozial-viral verbreitete, alle Teile der Türkei erreicht. Die Solidaradressen reichen von Chile. über die USA bis tief nach Asien.

Menschen aller Schichten, so wird berichtet, aller Konfessionen und Anhänger aller Fußballvereine, wie verfeindet sie auch erscheinen in der Vergangenheit, solidarisieren sich, gehen auf die Straße und rufen lauthals ihren Unmut heraus. Das ist faszinierend und begeistert mich.

Meine Quellen im Wesentlichen:
Occupy Gezi Deutschland auf Facebook
Turkey You Are Not Alone auf Tumblr

Habt ihr Quellen? Dann bitte in die Kommentare …

… und in Hamburg lassen die Schergen des Olaf Scholz 300 Flüchtlinge auf der Straße leiden.

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)