Sexistische Kackscheisse oder Boulevard-Ballermann? #LennartThy

Lennart Thy als Spieler vom FC St. Pauli; Source: Wikimedia, Author: Northside
Lennart Thy als Spieler vom FC St. Pauli; Source: Wikimedia, Author: Northside
Lennart Thy und das gesamte Team des FC St. Pauli sind von der BILD und anderen bunten Medien auf den Boulevard geschleift worden; angeblich gab es eine sexistische Attacke gegen ein Penthouse-Model am Strand von El Arenal.

Das wäre natürlich ein Super-Gau, wenn er stimmte – nur einen Tag nach der Empörung über den DFB, könnte diese noch größer ausfallen. Allerdings traue ich der BILD-Redaktion jede schmutzige Verdrehung der Wahrheit zu und halte mich mit meinem Urteil sehr zurück. Soweit ich weiss, ist das „Aktionsbündnis gegen Homophobie und Sexismus Sankt Pauli“ an der Sache dran und mit dem Verein im Gespräch. Da ist die Sache sicher besser aufgehoben, als auf dem Boulevard.

11 Gedanken zu „Sexistische Kackscheisse oder Boulevard-Ballermann? #LennartThy

  1. Ich habe vorhin das Aktionsbündnis gebeten der Sache nachzugehen, denn eigentlich find ich solche Berichte verfrüht. Ist zwar höchstgradig asig, aber vllt. pinkelt er auch nur in den Becher am Boden… Warten wir die Reaktion ab.
    1. Ja bei Focus. War einen Beitrag vor meinem schon verlinkt, hatte ich nicht gesehen. dem Aktionsbündnis hatte ich allerdings schon vor n paar Stunden geschrieben.
  2. http://www.focus.de/sport/fussball/st-pauli-feiert-wilde-party-fussball-profi-sorgt-fuer-penis-eklat-am-ballermann_id_3843426.html
  3. Alle Klischees bedient :(
    http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga2/festnahme-auf-mallorca-aalen-profi-cidimar-wegen-ausraster-vor-dem-rausschmiss_id_3842173.html
  4. Also hier gibt’s ein paar Bilder davon. Den Artikel kann man sich sparen. http://www.mallebz.net/ballermann-news/1-ballermann-aktuell/2594-fc-st-pauli-feiert-derbe-am-ballermann.html

Kommentare sind geschlossen.