FC St. Pauli Dauerkarte verloren/gestohlen. Was nu?

Ärgerlich: Am Wochenende ist mir mein Portemonnaie gestohlen worden, oder ich habe es verloren. Doof ist das allemal und stressig. Kreditkarten sperren lassen ist da noch das Einfachste. Aber was passiert mit meiner St. Pauli Dauerkarte, ausgerechnet auf der Schlussgeraden der Saison?

Noch vor ein paar Jahren wäre es das gewesen: Dauerkarte verloren, Stehplatz verloren. Ersatz gab es keinen, weil es keine elektronischen Eingangskontrollen gab, über die man eine alte Karte sperren lassen könnte. Das ist heute anders. Bei aller berechtigten Kritik an dem Schleusensystem – nu kommt es mit zugute.

Ein Anruf beim Kartencenter ergab das, was auch in den ATGB des Vereins steht: Die gestohlene oder verlorene Dauerkarte wird gesperrt und gegen eine Gebühr von 25 Euro eine Ersatz-Dauerkarte ausgestellt (übrigens ganz schön happig, lieber FC St. Pauli – denn das entspricht fast 20% des Jahrespreises!).

Trotzdem vielen Dank an Marc vom Kartencenter – ich radel gleich mal los…

Kartencenter FC St. Pauli:
ÖFFNUNGSZEITEN
Mo., Di., Do., Fr. von 10 Uhr bis 18 Uhr
Sa., Mi. von 10 Uhr bis 15 Uhr
TELEFONISCHE SPRECHZEITEN
Mo. – Fr. von 10 Uhr – 16 Uhr
Telefonische Sprechzeiten

Telefon : 040 – 317 874 – 51
(nicht für Kartenbestellungen!)

Kommentare 30