FC St. Pauli Saisonkarten Südkurve für Drängelopfer, offiziell Härtfälle genannt

Flattr this!

… mit Dauerkarte.

Der FC St. Pauli macht sein Versprechen wahr und bietet als Ausgleich für das Dauerkarten-Debakel von Ende Februar, wie von Sven Brux seinerzeit angekündigt, einen Ausgleich an. Es war ja bereits spekuliert worden, dass nicht alle, die leer ausgegangen sind, nachträglich eine Karte erhalten. Die jetztige Regelung ist quasi eine Kreuzpeilung zwischen aktuellem Support (Inhaber einer Saisonkarte Süd 2009/2010) und Langzeit-Fantum (Dauerkarteninhaber 2006/2007). Wer in diese Kategorie Auserwählter fällt, dem wird nachträglich die Möglichkeit eingeräumt, sich für eine Saisonkarte 2010/2012 zu bewerben:

Wie bereits seinerzeit in einer Stellungnahme des Vereins geschrieben wurde, möchte der FC St. Pauli versuchen, einer gewissen Anzahl Fans, die den Club schon lange unterstützen, doch noch den Erwerb einer Saisonkarte für die kommende Spielzeit zu ermöglichen. Hierfür gilt nun folgende Vorgehensweise:

Die E-Mail-Adresse haertefallsued@fcstpauli.com wird vom Donnerstag 01.07.2010, 10 Uhr bis Mittwoch 07.07.2010, 17 Uhr freigeschaltet.

Nur an diese Adresse senden bitte nur diejenigen eine E-Mail (und bitte jede/r einzeln), die:

* 2009/10 eine USP/Fanladen Süd-Steh-Saisonkarte hatten
* In der Saison 2006/07 (Regionalliga) eine Dauerkarte hatten (egal, in welchem Stadionbereich)

Um die Bearbeitung gewährleisten zu können, sollte diese E-Mail nur Folgendes enthalten:
* (…) Ich möchte eine Saisonkarte 2010/11 für die Südkurve/Stehplatz erwerben.
* Ich hatte in der vergangenen Saison 2009/10 dort eine Saisonkarte.
* In der Saison 2006/07 hatte ich ebenfalls eine Dauerkarte.

Ferner werden noch folgende Angaben benötigt:
* Vorname
* Zuname
* Straße + Hausnummer
* PLZ + Ort
* Vereinsmitglied: ja/nein (wenn ja, seit wann?)

Es können keine E-Mails berücksichtigt werden, die außerhalb des genannten Zeitraums eingehen und/oder auf deren Absender die genannten Kriterien nicht zutreffen. Darüber hinaus werden E-Mails nicht berücksichtigt, bei denen geforderten Informationen fehlen oder mehr Infos als gefordert abgegeben werden. Nach Ablauf der Dauerkartenverkaufsphase und nach Überprüfung der Angaben werden wir sehen, wie vielen Fans eine Saisonkarte zugesprochen werden kann, ohne das weitere Ziel, eine möglichst große Zahl an Tageskarten anzubieten, über Gebühr zu strapazieren. Wer im Namen von anderen Fans geschrieben hat, informiere diese bitte ebenfalls.

Mit freundlichen Grüßen
FC St. Pauli von 1910 e.V.