Personalcoup: DFL Manager Andreas Rettig wechselt zum FC St. Pauli

Wie ich eben erfahre, hat das Präsidium des. FCSP einen Nachfolger für Michael Meeske gefunden: DFL Chef Andreas Rettig

Willkommen am Millerntor,  Andreas!

image

Nu auch offiziell:
https://mobile.twitter.com/fcstpauli/status/604258139354054656

Photo via wkicommons
Description

English: Andreas Rettig during press conference in August 2010

Deutsch: Andreas Rettig während einer Pressekonferenz im August 2010

Français : Andreas Rettig lors d’une conférence de presse en août 2010

Date20 August 2010SourceOwn workAuthorOmnidom 999

31 Gedanken zu „Personalcoup: DFL Manager Andreas Rettig wechselt zum FC St. Pauli

  1. St.Pauli seit Ihr noch von sinnen Rettich hat den 1.FC Köln in den Abgrund gerissen das gleiche wird er am Millerntor veranstalten Ihr tut mir jetzt schon leid. Rettich der Rettich Traurig traurig

  2. Hier verwechseln einige Rettig mit Meyer! Was die Schulden in Köln angeht

  3. willkommen – Ich bin gespannt ob der Herr Rettig auch so gut mit den Finanzen umgehen kann und vorallem ohne sich hervor tun zu müssen, wie sein guter Vorgänger.

Kommentare sind geschlossen.