#1 der Sportblogs: der #KeinFussball-Effekt (Ebuzzing)

Der Mai wird wegen der 250’000 Leserinnen allein des DFB-Artikels in die Reichweitengeschichte dieses Blogs eingehen. Deswegen verzerrt die Juni-Rangfolge ein wenig, mit der Ebuzzing die Top-Blogs in Deutschland misst und deren Grundlage die Maidaten sind. Trotzdem: Dazke fürs Lesen, Liken, Lästern! (und Hauptsache vor dem Übersteiger ;)) Themen zu diesem Beitrag: about

Die JHV wirft ihre Schatten voraus: Bernd Spies kündigt Rücktritt an

Bernd Spies ist einer der Präsidenten des FCSP, die ich am liebsten und intensivsten kritisiert habe; vor allem, weil er alles mitbrachte, um es besser zu wissen und engagierter zu machen, bspw bei den sozialromantischen Protesten damals, oder dem Unterzeichnen der DFB-Innenminister-Scharade. Nun kündigt er seinen Rücktritt zur JHV an, stellt sich nicht noch einmal …

Die JHV wirft ihre Schatten voraus: Bernd Spies kündigt Rücktritt an Weiterlesen »

Jolly Roger Gegenzauber

Als ich heute in Maasholm einlief, sah ich sie schon von Ferne, die Raute geflaggt als große Flagge am Hafenmast. Am Balkon der Modersitzki Werft weitere Rauten. Hier trotzt aber einer der sportlichen Entwicklung, denke ich und suche mir einen Liegeplatz. Themen zu diesem Beitrag: St. Pauli International

Pickepackevolles Wochenende – Millerntor Gallery und AntiRa-Turnier – nicht zufällig fallen diese beiden Veranstaltungen auf St. Pauli zusammen!

Das Millerntor als lebendiger Raum, in dem sich Kunst, Politik und Lebenskultur begegnen, miteinander auseinander setzen und den Rest des Jahres nebenbei noch Profi-Fußball gespielt wird; so sehe ich unseren FC St. Pauli gerne und ich weiss, dass das einige von euch auch so sehen. tl;tr Zum 1. Mal am Millerntor: vom 30.05 bis zum …

Pickepackevolles Wochenende – Millerntor Gallery und AntiRa-Turnier – nicht zufällig fallen diese beiden Veranstaltungen auf St. Pauli zusammen! Weiterlesen »

Europawahl-Hochrechnung für St. Pauli

Europawahl – Ergebnisse St. Pauli GRÜNE 31 % DIE LINKE 25,7 % SPD 20,3 % CDU 6,9 % PIRATEN 4,6 % Die PARTEI 4,2 % AfD 3,1 % FDP 1,4 % Mit wievielen Kandidat_innen der Kiez nach Europa zieht, ist noch nicht ganz klar ;) Quelle: Zeckensalon Themen zu diesem Beitrag: St. Pauli Events

„Für immer Derbysieger“ – oder R.I.P. hsv e. V.

Irgendwie ist der Bundesliga-Dino doch noch vom Antlitz der Bundesliga gerottet worden; also zumindest der HSV e.V., denn der spielt nächste Saison nicht mehr in der Bundesliga, sondern ein Team der hsv AG. So fröhlich ist auch noch kein Fossil aus seiner Tradition gejohlt worden, wie der hsv heute im ehemaligen Volkspark, AOL-Arena, oder wie …

„Für immer Derbysieger“ – oder R.I.P. hsv e. V. Weiterlesen »

Sexistische Kackscheisse oder Boulevard-Ballermann? #LennartThy

Lennart Thy und das gesamte Team des FC St. Pauli sind von der BILD und anderen bunten Medien auf den Boulevard geschleift worden; angeblich gab es eine sexistische Attacke gegen ein Penthouse-Model am Strand von El Arenal. Das wäre natürlich ein Super-Gau, wenn er stimmte – nur einen Tag nach der Empörung über den DFB, …

Sexistische Kackscheisse oder Boulevard-Ballermann? #LennartThy Weiterlesen »

Gegengerade für Julius Hirsch Preis vorgeschlagen

Der DFB verleiht 2014 wieder den mit 20.000 Euro dotierten Julius Hirsch Preis an Institutionen und Projekte, „die sich in öffentlich wahrnehmbarer Form für Demokratie und Menschenrechte und gegen Antisemitismus, Rassismus, Extremismus und Gewalt wenden. Die Aktivitäten sollten in, um oder durch den Fußball ihr Wirkungsfeld haben.“ Das erfüllt die Gegengerade unseres Millerntors ja seit …

Gegengerade für Julius Hirsch Preis vorgeschlagen Weiterlesen »

Reaktionen auf den „Kein Fussball“-DFB-Shitstorm

Der DFB will sich unpolitisch geben und wenig Angriffsfläche bieten, wenn es um politische Aussagen geht. Heute Nachmittag trainierte die Deutsche Nationalmannschaft am Millerntor des FC St. Pauli, dem politischsten Ort im deutschen Fußball – und verhüllte das Wort „Faschisten“ in dem Leitspruch „KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN“, der seit Jahren auf der Gegengeraden des Millerntors …

Reaktionen auf den „Kein Fussball“-DFB-Shitstorm Weiterlesen »

„Kein Fussball den Faschisten“ – eine Message geht durch Deutschland, die der DFB gerne verdeckt hätte

Wie schnell in Zeiten des Social Web „politische Zensur“ nach hinten los gehen kann, erlebt der DFB gerade. Aus formalen Gründen und mit der Weitsicht einer Butterblume hat der Marketing-Beauftragte des DFB-Teams (aka „Deutsche Nationalmannschaft“) heute beim Training am Hamburger Millerntor, Heimat des politischen Fußballvereins FC St. Pauli, das der Gegengerade eingemalte „Kein Fussball den …

„Kein Fussball den Faschisten“ – eine Message geht durch Deutschland, die der DFB gerne verdeckt hätte Weiterlesen »