Laangweilig!

Es ist Winterpause in der zweiten Bundesliga. Kein Fußball, außer dem großen Drama an der Müllverbrennungsanlage ist in der Stadt nix los. Pure Langeweile und viel Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wann es anfing, dass mir das Treiben beim FC St. Pauli so langweilig vorkam?

Witzig, nicht witzig; Langweilig, nicht langweilig.

„Griff ins Klo“ – Foto: https://visualhunt.com/p/gabor-monori/

Die Mopo hat über Weihnachten den ausgewiesenen St. Pauli Kenner, Dieter Schatzschneider (59), dazu befragt, wie es kommt, dass es beim FC St. Pauli sportlich nicht so richtig nach vorne geht? Der Experte, der sich vor allem dadurch auszeichnet, dass er im letzten Jahrtausend mal beim Verein im Volkspark spielte – und wahrscheinlich einer der wenigen ist, deren Nummer Buttje Rosenfeld, Mopo Sportredakteur, noch in seinem Nokia 6110 eingespeichert hat (auf der SIM, dann kann man die immer mitnehmen, wenn man das Telefon wechselt). “Schatzi” stellte also brav und kompetent fest, dass es dem FC St. Pauli an Ambitionen fehlt. Kein Wunder, wenn die Spieler nach schlechten Leistungen noch nicht mal pädagogisch ausgepfiffen werden. Sowas verweichlicht.

Witzig, aber ganz hinten, tief drin in meinen Boulevard-Rezeptoren, sitzt  ein kleines Wesen, das sich fragt, ob da nicht eine ganz kleine Kleinigkeit dran ist.

Kein Drama mehr, keine schmutzige Wäsche auf dem Boulevard – langweilig

Gestern habe ich mich mit Willi und Markus zum Podcasten getroffen. Unser Thema: Langeweile beim FC St. Pauli?
Wir haben es wie das Känguru gemacht, das mit Marc-Uwe Kling zusammen wohnt, wie der kleine Mann tief in meinem Kopf, der gerne Mopo liest. An diesem Abend gab es nur zwei Pole; spannend und langweilig. Das führt zu einiger Polemik, wenn man nur eine Wahl hat und keine Zwischentöne.

Wir sprachen unter anderem über:

  • Langweilige Fanfreundschaften
  • Langweiliges Vereinsleben (ja, ich habe Oke mit Angela Merkel verglichen – und es nicht rausgeschnitten ;)
  • Langweilige Gegner und wer denn ein spannender werden könnte.
  • Langweilige Hegemonie alter, weißer Männer, statt Vielfalt, neudeutsch: Diversity
  • Und die Frage, ob eine gewisse Langeweile auch spannend sein kann (Willi macht nach einem großen Statement den Petric ;)

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)

Kommentare sind geschlossen