St. Pauli Podcast live vom Millerntor: „St. Pauli POP“

„Bloggen mit Stimme“ – zusammen mit meinen Co-Hosts und Gästen spreche ich in meinem St. Pauli Podcast (alle Episoden) über den Stadtteil, Fußball und POP-Kultur auf dem Kiez und beim FC St. Pauli. Sehr persönlich, manchmal polemisch und polarisierend.

Die aktuelle St. Pauli POP Podcast-Episode anhören:

FC St. Pauli Podcast in the making
Bier und Podcasten – immer ein Thema ;)

St. Pauli – Schmelztiegel, Partymeile und anarchischer Lebensraum. Heimat des magischen FC St. Pauli. Blogger Erik Hauth und sein Nebensteher auf der Gegengerade Nordkurve sprechen über den Kiez, den Verein und die Menschen dort – immer persönlich, pointiert und spontan – live on tape vom Kiez und aus dem Millerntor in Hamburg Sankt Pauli.

Am alten Konferenztisch von Dieter Mast (Jägermeister), beim Griechen oder am Millerntor unterhalten sich Markus, Willi und ich über unseren Stadtteil, den FC St. Pauli, die Menschen und Sensationen rund um den Ausnahmekiez Hamburgs links der Reeperbahn.


St. Pauli Podcast abonnieren; Itunes, Spotify und MP3-Feed

Podigee Podcast Feeds:

Unterstützer_innen gesucht

Der Podcast, erscheint wöchentlich – mit der freundlichen Bitte des gewogenen Feedbacks. Gerne in die Kommentare!

Podcast als Youtube Video Playlist

Fragen zum Podcast

  1. Warum gibt es keinen Feed?
    A: Ich habe bisher noch keine Lösung gefunden, die mich umhaut. Ich habe deswegen diesen Podcast erst einmal in meinen Soundcloud Account hochgeladen. Den Feed findet ihr hier bei Podigee.
  2. Gibt es den Podcast auch bei Itunes?
    A: Nee, noch nicht. Ja, Hier der Itunes Link
  3. Mehr Fragen? Bitte in die Kommentare – Antworten sammel ich denn hier.

ps Einen Nebeneffekt stelle ich jetzt schon fest: als Stotterer höre ich erst in dieser Aufnahme, wie sehr ich doch noch anstoße – etwas, wovon ich annahm, das hätte sich verwachsen. Ich betrachte das also nicht nur als großen Spaß, sondern auch als eine Art Selbsttherapie.

pps Ergänzungen und Richtigstellungen

  • Helga hat NICHT bei der Stadionbau AG mitgewirkt, wohl aber bei den Fanräumen ;)
  • Unser neuer Sportchef heißt Uwe Stöver – und nu vergesse ich seinen Namen auch nicht mehr ;)
  • Der Podcast mit Ewald Lienen, den wir erwähnen, findet ihr hier.
  • Ich habe – anders als im Podcast behauptet – den FC St. Pauli am Ende der Saison auf Platz 4 getippt.
Als AFM Podcast danken wir dem FCSP für die Unterstützung.

St. Pauli Podcast

8.6

Idee

8.7/10

Umsetzung

7.8/10

St.-Pauliness

9.3/10
Sankt Pauli NU
Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze Bier nach dem Heimsieg ;)

17 Gedanken zu „St. Pauli Podcast live vom Millerntor: „St. Pauli POP““

  1. Idee

    10

    Umsetzung

    8.6

    St.-Pauliness

    10

    Einer der „im Ausland Hörer“ aus Indien lässt mal Grüße da. Hat mich gefreut, das Markus in der aktuellen Folge „Gelder sind vorhanden“ dabei war.
    Vor allem auf Reisen ist es immer schön ein Stück St. Pauli und vom magischen FC dabei zu haben.
    Macht Bitte weiter so… auch leichte Mängel können den Charme ausmachen. ?
    Liebe Grüße aus der Nähe von Uttur in Indien.
    Christian

  2. Idee

    1.4

    Umsetzung

    0.4

    St.-Pauliness

    2

    Habe erstmals nach 10 Minuten den Podcast abgeschaltet. Schon diese Zeit war für mich eine Qual. Durch den starken Hall im Raum sind die Stimmen kaum zu verstehen und das banale Gequatsche geht wild durcheinander (worum geht es hier???). Im Gegensatz zu sonst war das diesmal ein Griff ins Klo….

    1. Idee

      10

      Umsetzung

      10

      St.-Pauliness

      10

      Habe Deine Kritik vernommen. Und ich meine, unser letzter Podcast ist unsere beste Soundqualität bisher.
      Gruß
      Erik

  3. Idee

    10

    Umsetzung

    10

    St.-Pauliness

    10

    Hej Jungs,
    vielen Dank für euren schönen Podcast. Mir gefällt Eriks Stimme, Willis Ruhe und Markus Kölsche Schnauze ;)

    Für mich der beste St. Pauli Podcast!

    Weiter so; eine beinahe langjährige Hörerin.

Kommentare sind geschlossen.