Freibier zum Nachschlag: congstar und der FC St. Pauli verlängern vorzeitig und geben einen aus

Die Beziehung zu Mobilfunkunternehmen ist beim FC St. Pauli ja eine besondere: die Aktion des nun zur Telefonica gehörenden VMNO Blau.de hatte seinerzeit die Sozialromantiker-Proteste ausgelöst. Seit einiger Zeit ist congstar, eine Jugendmarke der Telekom, Trikotsponsor des FC St. Pauli. Und das soll ersteinmal so bleiben. Heute, kurz vor dem Spiel, geben Oke Göttlich und der Marketingchef des Bonner Unternehmens sich im Mittelkreis die Hand zur Vertragsverlängerung bis Mitte 2019.

Und auch diese Ankündigung wird Wellen schlagen, nur anders, als damals die LED-Aktion ;)

Freibier zur Feier des Tages

Englische Woche, ein stotternder Saisonstart. Flutlicht am Millerntor. Da zählt jedes Quentchen Motivation. Zur Feier des Tages und des Abschlusses spendiert congstar deswegen am Millerntor eine Runde Freibier. Das Gejohle muss im neuen Spielertunnel dann entweder das letzte Krümelchen Energie aktivieren oder macht einfach viel Appetit auf drei Punkte.

(Häh, ein Artikel, der eine Minute vor dem Anpfiff erscheint? Was soll das denn? Das nennt man "Sperrfrist" oder "Presse-Embargo". Ein Stilmittel der PR, das ebenso ausgestorben schien, wie umstritten ist. Ich persönlich halte von Embargos oder Sperrfristen absolut nichts, hindern sie doch zum Einen die Empfänger der Nachricht daran, frei und kreativ mit ihr umzugehen und werden zweitens meist von automatisierten Digitaldiensten umgangen. - aber das ist eine andere Geschichte, Prost! - nach Diktat verreist - ans Millerntor ;)

Der FC St. Pauli und sein Hauptsponsor congstar verlängern ihre zunächst auf drei Jahre geschlossene Partnerschaft frühzeitig um weitere zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018/19. Das teilten die Kiezkicker und das Mobilfunkunternehmen am Rande des Heimspiels gegen den TSV 1860 München am Donnerstag (22. September 2016) mit. congstar und der FC St. Pauli setzen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Das Telekommunikationsunternehmen war bereits in den Jahren 2006 bis 2009 Hauptsponsor des Vereins und stieg vor zwei Jahren erneut als Hauptsponsor ein.

„Wir freuen uns sehr, dass congstar weiter beim FC St. Pauli als Hauptsponsor mit an Bord ist. Die Partnerschaft lebt und uns verbindet einfach viel. Die Werbeaktionen haben Charme, sind ungewöhnlich und kommen immer mit einem Augenzwinkern daher. Für congstar ist der Verein der Star und der Fußball steht im Mittelpunkt – das passt zu uns “, so Andreas Rettig, kaufmännischer Geschäftsführer des FC St. Pauli.

Auch congstar-Marketingleiter Stephan Heininger freut sich auf das weitere Engagement: „ Der FC St. Pauli ist für uns ein toller Partner, der perfekt zu unseren Markenwerten passt: unkonventionell, dynamisch, absolut fair und einzigartig im Auftritt.“

Ein Auftritt, der minutiös vorbereitet wird (inkl. Sperrfrist ;): Heute Abend vor dem Spiel geben die Partner nicht nur die Verlängerung bekannt, sondern spendieren den anwesenden St. Paulianer_innen auch noch Freibier zum Nachschlag. Das hat das bestimmt auch einen Effekt auf die Stimmung, nur anders, als bei Blau.de einen eher euphorischen :)

Foto: Eduard Bopp