Bürgerschaftswahl 2015: St. Pauli straft SPD und Olaf Scholz ab – Minus 12,3%

Hamburg hat gewählt. Die AfD ist das erste Mal in ein westdeutsches Parlament eingezogen und die SPD hat ihre absolute Mehrheit verloren.

Auf St. Pauli sind zwei Ergebnisse auffällig:

  • Die SPD (25,1%) verliert über 10% der Stimmen und kassiert damit offenbar die Quittung für eine desolate Flüchtlingspolitik und die Gefahrengebiete 2014. -12.3 %
  • DIE LINKE (+7,8%) und die GRÜNEN (+ 9,4%) profitieren am meisten
  • DIE PARTEI (3,3%) liegt deutlich vor der CDU (2,8%), was schon bei St. Pauli Blog des Hamburger Abendblattes belustigt zur Kenntnis genommen wurde.

Ergebnis Bürgerschaftswahl 2015 HH-Mitte St.Pauli, Quelle: wahlen-hamburg.de
Ergebnis Bürgerschaftswahl 2015 HH-Mitte St.Pauli, Quelle: wahlen-hamburg.de

Die Ergebnisse: (Stand heute morgen um 10:30 Uhr)

SPD 25,1 %
CDU 2,8 %
DIE LINKE 27,8 %
FDP 1,7 %
GRÜNE 30,9 %
AfD 2,3 %
PIRATEN 5,3 %
NPD 0,0 %
Die PARTEI 3,3 %
ÖDP 0,5 %
RENTNER 0,2 %
HHBL 0,0 %
Liberale 0,3 %

Weiterlesen:

5 Antworten

Kommentarfunktion geschlossen