Ganz Hamburg … liebt Love Newkirk

Mit Soul durch den Hamburger Hafen

All you need is Love – Werbung am Dock 1 im Hamburger Hafen

Love Newkirk, so hat es einmal ein lieber Freund ausgedrückt, ist ein „Weltstar von nebenan“. Wer die brilliant ausgebildete Soulsängerin einmal in Aktion erlebt hat, wie seinerzeit beim Festival „Fussball und Liebe“ oder letzte Saison beim „Kessel braun-weisses“, der vergisst diese Begegnung nicht so schnell.

Love’s Secret: Soul-Hafenrundfahrt mit Barkassen Meyer

Seit einiger Zeit bietet Love Konzerte in einem besonderen Ambiente an: Soul auf einer Hafenbarkasse. Dieses Jahr sind zwei Termine angesetzt, einer Anfang Juli, bei dem ich freundlicherweise eingeladen war, und einer Anfang September.

Am vergangenen Donnerstag befindet sich Hamburg unter Zwischenhocheinfluß: der Himmel über den St. Pauli Landungsbrücken klart auf, die Sonne kommt heraus, als wir pünktlich um 20:00 Uhr in See stechen. Mit an Bord Love Newkirk und ihre Sängerinnen, ein Saxophon-Spieler und ca. 100 Gäste. Das Publikum ist erfrischend bunt; gemächlich wippende Senioren, sehe ich, wie Halbpromis (der Co-Trainer des hsv bspw. ;). Zurecht gemachte Damen in Abendgarderobe und schillernde Männer mit polierter Glatze.

Love Newkirks Soulkonzert mit Hafenrundfahrt LOVE’S SECRET auf der MS Commodore

Love fängt ihr Publikum mit Soul-Klassikern von Aretha Franklin und kommt später zu ihrer Königsdisziplin: dem Gospel. Wer bei „Reach out and touch“ nicht mitsingt, dem ist hier nicht mehr zu helfen. Selbst, als die Barkasse längst angelegt hat, denkt Love nicht daran, ihr Publikum gehen zu lassen.

Das nächste Mal ist Love mit Love’s Secret am 7. September 2017
– das letzte Mal in diesem Jahr!

Barkassen Meyer Hafenrundfahrt mit Soul.

 

Video der Hafenrundfahrt mit Konzert

https://www.youtube.com/watch?v=V41Mdq2r0sQ

Weiterlesen:

Love's Secret - Soul-Barkassen-Konzert

Love's Secret - Soul-Barkassen-Konzert
8.3

Besonderes Event

9.0/10

Stimme

10.0/10

Akustik

6.0/10

Pros

  • Sängerin von Weltklasse-Format
  • Günstig
  • Hafenrundfahrt inklusive

Cons

  • Akustik ein wenig zu leise
  • Bei gutem Wetter nicht oben an Deck ;(