Wie Stefan Orth, nur in bunt und wuchtig

„Ich bin nicht bunt, ich bin nicht schrill. Ich bin ich. Ich stehe für Ruhe, Kontinuität und Besonnenheit.“
Stefan Orth,
zum Antritt seiner Präsidentschaft beim FC St. Pauli ggü BILD.

Ich möchte eine Präsidentin.
Ich möchte es bunt.
Und laut muss eine Präsidentin auch mal werden können.
Und auch Angela Merkel steht für Ruhe und Kontinuität … puuh. Also bitte weniger davon.
Ok, Besonnen sollte sie sein.

Vorschläge?

Kommentare 1