Blindenfußball in Not?!

Der FC St. Pauli hat drei erfolgreiche Blinden-„Fußball“-Teams – integriert alle drei Arten, wie Blinde Fußballer spielen, (Fußball, Goalball und Torball).

Foto: Ariane Gramelspacher, via AFM Radio Facebook Page

Wolf Schmidt ist die Live-Stimme des FC St. Pauli. Wolf ist Emotion pur und hat, das merkt man, wenn man ihm zuhört, 1000 Gedanken gleichzeitig im Kopf, moderiert auch sein Leben live und mit dem Tempo einer Schlussphase im Derby. Wolf Schmidt hat das AFM-Radio – hervorgegangen aus der Blindenplatzreportage! – geprägt, wie kein anderer – er ist die Live-Stimme des Millerntor, so wie Dieter Thomas Heck die des Berliner Studio 1 war ;). Er ist, so habe ich ihn kennengelernt, intrinsisch motiviert, und mit viel weniger zufrieden, als ihm zustünde. Und dann kommt es zu dem Punkt, an dem es so scheint, als ob im Verein „Wände runter fallen“, wenn es um die Weiterfinanzierung der, seiner Blindenfußball-Betreuung geht – höre ich im Übersteiger-Podcast (01:44:00 Geldnot beim Blindenfussball) und bin schockiert!

Ich kenne keine Einzelheiten, möchte aber allen Beteiligten dringend ans Herz legen, die Stimme des AFM-Radios nicht vom Millerntor zu vergraulen!

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)

Kommentare sind geschlossen.

Eurocity-Aue