„70 Minuten war es ein geiles Spiel“

Flattr this!

-Holger Stanislawski-

… der gestern noch lange am Münchner Flughafen mit Helmut Schulte und Trulla zusammen saß, um dieses intensive Spiel zu verarbeiten.

Fabio Morena streunte durch die Flure im Terminal, sich shoppend zu zerstreuen. Er sah müde aus, und doch funkelte ein wenig Stolz aus der Niedergeschlagenheit. Im Flugzeug haben wir heimfliegenden Fans, Funktionäre und Gegengeradensitzer uns dann auf ein Unentschieden als Ergebnis geeinigt, die Eventrealität in Fröttmanning magisch dem Erlebten anpassend.