Bullerei: Rautenanschlag

Sitze eben beim Mittagessen in der „Bullerei“, als ein Wasserstrahl meine Begleitung am Hinterkopf trifft. Ein heimtückischer Angriff von Szenekoch Tim Mälzer, der aber tatsächlich seinem Koch galt.

Beim Verlassen des Lokals kommt er noch auf uns zu und entschuldigt sich, „mit der verwundeten Raute im Herzen“ hätte er wohl daneben gezielt, er hatte mich wohl am Mundwinkelkrampfgrinsen erkannt, mit dem ich den Jolly Rouge durch die Stadt trage in diesen Tagen. ;)