„Fans“

so genannte – ein Wutartikel im Übersteiger:

Da beschwört der Hamburger Blätterwald vor beiden Derbys aberwitzigste Gewaltphantasien herbei und ist dann nahezu enttäuscht, als fast nichts passiert. Gleiches lässt sich aktuell außerhalb des Fußballs auch bei den (na sowas) ausgebliebenen Krawallen rund um den 1.Mai in Hamburg und Berlin betrachten, man könnte fast meinen es täte den Journalisten leid dass es so wenig Verletzte gab.

Wenn Fans zu “Fans” werden

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)